Lernender Informatiker EFZ, Applikationsentwicklung (2020) m/w)

100% / Emmen (Rathausen)

Deine Aufgaben

  • Realisieren von Softwarelösungen
  • Analysieren von Abläufen
  • Erarbeiten von Konzepten
  • Programmieren und Testen von Software
  • Schulen von Anwendern
  • Dokumentieren von Arbeitsschritte

Dein Profil

  • Sekundarschulabschluss Niveau B mit sehr guten Noten oder
  • Sekundarschulabschluss Niveau A mit guten Noten in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik und Informatik
  • logisch abstraktes Denkvermögen
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • ausgeprägte Konzentrationsfähigkeit
  • systematische Arbeitsweise
  • Freude an Teamarbeit
  • Geduld und Ausdauer

Deine Benefits

Faire Entlöhnung mit zusätzlichem Bonus für gute Leistungen, fortschrittliche Sozialleistungen wie Übernahme der Nichtberufsunfallversicherungsprämie durch CKW, 100% Lohnfortzahlung bei Krankheit, Unfall und Jugendurlaub.
Grosszügige Lohnnebenleistungen wie Vergünstigungen bei Mobilität (Halbtax / GA / Passpartout, Benzin, Gratisparkplatz), Verpflegung, Versicherungen und Freizeit (MobileAbos, Reka-Checks, Ferienwohnungen, Sportartikel). Bei handwerklich-technischen Lehrberufen kostenlose Arbeitskleidung inkl. Wäsche- und Reparaturservice sowie Mitfinanzierung der Arbeitsschuhe.
Ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement (Friendly Workspace zertifiziert). Vielseitige Angebote und Schulungen zur Förderung von Arbeitssicherheit, Gesundheit (Fitnessraum, Laufgruppen, Pilates, Ergonomieberatung) und Ernährung. Bequeme, wetterfeste Arbeitskleidung sowie Mineralwasser und Sonnencreme für die Arbeit im Freien.
Abwechslungsreiche und fundierte Ausbildung in sehr hoher Qualität, Talentförderung, Unterstützung von schwächeren Lernenden, spannende und ausbildungsergänzende Kurse (Fach- und Sozialkompetenz), Unterstützung bei externer Aus- und Weiterbildung, lehrbegleitende Berufsmatura möglich, finanzielle Unterstützung bei Sprachaufenthalten (Berufsfachschule).
Kollegiales und unkompliziertes Arbeitsklima: Du-Kultur, vielfältige Anlässe, Ausflüge (Europapark), Besichtigungen, engagierte Berufsbildner und Mitarbeitende.
Mindestens 6 Wochen Ferien, flexible Jahresarbeitszeit (Basis 41-Stunden-Woche), bezahlter Jugendurlaub.
Dein Kontakt bei Fragen
Kontaktbild
Thomas Jeker
Fachverantwortlicher Berufsbildung
Tel.: 041 249 55 85
Informationen zum Bewerbungsablauf »
  • Bewerbung
    Wir arbeiten mit einem professionellen Bewerber-Management-System und bearbeiten somit nur Online-Bewerbungen. Nach Eingang deiner Unterlagen erhältst du eine E-Mail mit den Zugangsdaten zu deinem Profil, worüber du deine Bewerbungen verwalten kannst und Einblick in alle offenen Stellen hast.
  • Auswahlverfahren
    Diese Unterlagen brauchen wir von dir:

    Motivationsschreiben
    Lebenslauf inkl. Foto
    Kopien aller Oberstufen-Zeugnisse inkl. Verhaltensbeurteilungen
    Stellwerk
    wenn vorhanden: Schnupperlehrbeurteilungen
  • Auswahlverfahren
    Wir prüfen alle Bewerbungen sorgfältig und handhaben die Informationen absolut vertraulich.

    Aus unserer Sicht geeignete Kandidaten laden wir zu einer Schnupperlehre ein. In einzelnen Lehrberufen führen wir ein internes Assessment und Eignungstests durch. Ziel soll sein, dass du dir ein ganzheitliches Bild von deiner möglichen Lehrstelle und deinem Umfeld machen kannst und wir im Gegenzug einen abgerundeten Eindruck über dich erhalten. Dazu gehört auch ein Vorstellungsgespräch, welches während der Schnupperlehre stattfindet.


    Tipps
    Nimm die Chance wahr, soviel wie möglich zu erfahren und stelle deine Fragen. Was möchtest du am Ende wissen? Am besten notierst du deine Fragen vor dem Gespräch, nach deiner Recherche über das Unternehmen und der Auseinandersetzung mit dem Lehrberuf. Sehr ehrlich, natürlich und einfach dich selbst, wir sind es auch. So können wir gemeinsam herausfinden, ob wir zu dir und du zu uns passt.
  • Entscheid
    Nach der Schnupperlehre, dem internen Assessment bzw. Eignungstest geben wir dir eine telefonische Rückmeldung (Zu- oder Absage). Eine allfällige Lehrvertragsunterzeichnung erfolgt im Beisein der Eltern.

Über uns

Die Energiewirtschaft ist eine faszinierende Branche mit Zukunft. Um den aktuellen Herausforderungen gewachsen zu sein, braucht es gut ausgebildete Menschen, die ihr Wissen und ihre Erfahrung verantwortungs- und wirkungsvoll einsetzen. CKW und ihre Gruppengesellschaften erbringen umfassende Energiedienstleistungen für Privatkunden, Unternehmen und Gemeinden.

Als grösste privatwirtschaftliche Lehrlingsausbildnerin der Zentralschweiz sind wir stolz darauf, junge Menschen auszubilden und auf die Arbeitswelt vorzubereiten.

Als verantwortungsvolle Arbeitgeberin bietet CKW attraktive Anstellungsbedingungen. Gestalte gemeinsam mit uns die Energiezukunft.
Weitere Informationen

Infovideo

Dein Arbeitsumfeld

Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider

Dein Arbeitsort