Als eine der grössten psychiatrischen Organisationen der Schweiz und Lehrkrankenhaus der Universität Zürich nehmen wir als Institution mit mehreren anerkannten Weiterbildungsstätten in der Forensischen Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Allgemeinpsychiatrie, Alters- und Neuropsychiatrie sowie Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie eine aktive, gestaltende Rolle ein.

Im Bereich Forensische Psychiatrie (Chefarzt Dr. med. P. Wermuth) suchen wir aufgrund der anstehenden Pensionierung der bisherigen Stelleninhaberin für unsere Gutachtenstelle per 1. Juni 2018 oder nach Vereinbarung Sie als

Leitender Arzt (m/w) - Forensische Psychiatrie

Oberes Führungskader
Arbeitspensum 100 %
Ihre Aufgaben
  • Fachliche Leitung der Abteilung: Erarbeitung und laufende Kontrolle des Budgets, innovative Weiterentwicklung/Optimierung des Zentrums, Umsetzung und Realisierung fachlicher Standards (Qualitätsmanagement), kontinuierliches Zielcontrolling
  • Personelle sowie fachliche Führung von unterstellten ärztlichen und psychologischen Mitarbeitenden (Anleitung, Beurteilung, Förderung, Unterstützung)
  • Selbstständiges Erstellen von psychiatrischen Gutachten sowie Supervision der unterstellten ärztlichen und psychologischen Mitarbeitenden bei psychiatrischen Begutachtungen
  • Reporting zuhanden des Chefarztes/Bereichsleiters und ggf. zuhanden der GL
  • Organisation und Ausbau der internen Weiterbildung, Mitarbeit in übergeordneten Arbeitsgruppen und Fachgremien
  • Repräsentation der Abteilung und der PDAG gegenüber internen und externen Partnern/Stakeholdern
  • Leitung von und Beteiligung an fachspezifischer Projektarbeit
  • Kaderärztlicher Hintergrunddienst (in Zusammenarbeit mit den Oberärzten)
Ihr Profil
  • Sie verfügen über eine Facharztanerkennung in Psychiatrie und Psychotherapie sowie den Schwerpunkttitel Forensische Psychiatrie sowie allenfalls zusätzlich den Titel VerkehrsmedizinerIn SGRM
  • Sie bringen umfangreiche Erfahrung in der Begutachtung im strafrechtlichen und zivilrechtlichen Bereich mit
  • Ihre Deutschkenntnisse sind sehr gut
  • Als Persönlichkeit mit ausgeprägter Teamfähigkeit und einem kooperativen Führungsstil sind Sie vielseitig interessiert, motiviert und aufgeschlossen, arbeiten ergebnisorientiert und haben Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
Unser Angebot
  • Sicherstellung der laufenden Fort- und Weiterbildung durch vielfältige interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zentraler, verkehrstechnisch günstig gelegener Standort, mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar (von Zürich, Bern und Basel)
  • Attraktive Anstellungsbedingungen (EAV)
  • Freundliches Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und intensivem Austausch
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen durch KITA-Plätze auf dem Klinikgelände
  • Mehr Informationen finden Sie auch auf www.pdag.ch
Fragen zu dieser Stelle beantwortet gerne Herr Dr. med. P. Wermuth, Chefarzt Forensik, +41 56 462 22 25.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre komplette Online-Bewerbung (Stellennummer 1725) oder forensik@pdag.ch.
Psychiatrische Dienste Aargau AG | Postfach 432 | 5201 Brugg | Telefon 056 462 21 11 | www.pdag.ch