Tracking pixel
Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA schreibt folgenden Concours 2024 aus:

Karriere «Diplomatie» Profil I (Jahrgang 1994 oder jünger)

100%-100% / Zollikofen und das gesamte Vertretungsnetz im Ausland

Gestalten Sie die Aussenpolitik der Schweiz aktiv mit. Die vielfältigen und anforderungsreichen Tätigkeiten der Karriere «Diplomatie» bieten Ihnen einzigartige berufliche Perspektiven.
Die Schweizer Diplomatie hat den Auftrag, die Interessen und Werte des Landes zu wahren und zu fördern. Diplomatinnen und Diplomaten müssen stets in der Lage sein, das politische Umfeld zu erfassen, zu verstehen und darüber präzise Bericht zu erstatten. Sie sind global einsetzbar und fähig, immer wieder neue Netzwerke aufzubauen, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten und spezifisches Wissen anzueignen - zum Beispiel im Bereich der neuen Technologien.

Ihre Aufgaben

  • Vertreten der schweizerischen Interessen und Werte, gestützt auf die aussenpolitische Strategie des Bundesrates
  • Beschaffen und Bereitstellen von Informationen, Analysen und weiteren Inhalten zur Unterstützung der aussenpolitischen Entscheidungsfindung und Beantwortung von Anfragen der politischen Institutionen (Bundesrat, Parlament) und der Schweizer Bevölkerung
  • Aufbauen und Pflegen von Netzwerken
  • Verantwortung für Dossiers in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Recht, Wissenschaft, Kultur, Technologie etc. und deren Vertretung im bilateralen und multilateralen Rahmen
  • Projektarbeit in unterschiedlichen Sachgebieten
  • Unterstützen von Schweizer Bürgerinnen und Bürgern sowie Schweizer Unternehmen im Gastland
 

Ihr Profil

  • Bachelor- und Masterabschluss einer Schweizer Universität oder Fachhochschule (oder gleichwertige ausländische Ausbildung mit Swiss ENIC Anerkennungsempfehlung)
  • Vorgängige Arbeitserfahrung (mindestens 1 Jahr) und Auslanderfahrung (mindestens 6Monate) erwünscht
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der Schweizer Politik
  • Hohes Mass an Offenheit, Lernbereitschaft, Eigeninitiative sowie interdisziplinärem und unternehmerischem Denken und Handeln
  • Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, emotionale Intelligenz, interkulturelle Sensibilität und Sozialkompetenz
  • Kritisches Denken und Fähigkeit, verschiedene Perspektiven einzunehmen und die Werte und Interessen der Schweiz unabhängig von der persönlichen Meinung zu vertreten
  • Niveau C1 in zwei Amtssprachen sowie im Englischen
  • Bereitschaft zur regelmässigen Versetzung an neue Einsatzorte des Schweizer Vertretungsnetzes, auch in schwierige Kontexte (Einhalten der Versetzungspflicht)
 

Staatsbürgerschaft: Schweiz (weitere Staatsbürgerschaften sind erlaubt)
Die sprachliche Vielfalt der Schweiz ist uns wichtig. Bewerbungsdossiers von Personen italienischer Muttersprache begrüssen wir deshalb besonders.
Wir berücksichtigen nur vollständige Bewerbungen.
Die Ausbildung in Zollikofen beginnt am 1. April 2025.

Zusätzliche Informationen


Sämtliche Teilnahmebedingungen finden Sie auf www.eda.admin.ch/karriere/diplo/eintrittsverfahren

Für Fragen steht Ihnen das Team Personalgewinnung und -Marketing gerne zur Verfügung: Tel. +41 58 465 11 59 oder E-Mail concours@eda.admin.ch

Bewerbungsfrist: 17. Juni 2024 (17.00 Uhr, Schweiz (UTC+1))
Stellenantritt: 1. April 2025

Tipps zur Bewerbung
Es werden nur Bewerbungsdossiers berücksichtigt, welche alle erforderlichen Dokumente enthalten:
  • Hochschulabschluss (mind. Bachelor- und Masterabschluss) einer Universität oder Fachhochschule inkl. Notenausweis 
  • Bei ausländischem Abschluss muss zwingend eine Swiss ENIC Anerkennungsempfehlung beigelegt werden*
  • Arbeits- und/oder Praktikumszeugnisse
  • Schweizer Strafregisterauszug (nicht älter als 6 Monate)
  • Sprachdiplome Niveau C1, falls vorhanden (nicht älter als 2 Jahre)
 

* Das EDA stützt sich auf die Anerkennungsempfehlung durch Swiss ENIC. Swiss ENIC haftet nicht für Entscheide des EDA.
Zur individuellen Vorbereitung stehen Ihnen auf der Internetseite des EDA verschiedene nützliche Dokumente zur Verfügung.
#LI-EDAJS
Referenznummer: JRQ$638-10309

Über uns


Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) koordiniert und gestaltet im Auftrag des Bundesrats die Schweizer Aussenpolitik, wahrt die Interessen des Landes und fördert Schweizer Werte.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.