Tracking pixel
Das Bundesamt für Landestopografie swisstopo sucht:

GIS-Entwicklungsspezialist/in

80%-100% / Wabern
swisstopo – wissen wohin
Haben Sie Freude an Geodaten und viel Erfahrung mit Geoinformationssysteme wie ArcGIS Enterprise? Dann werden Sie Teil unseres Teams und betreiben sowie entwickeln GIS-Anwendungen in enger Zusammenarbeit mit der Armee und dem VBS.
st-be-vbs-swisstopo-kogis.jpg

Ihre Aufgaben

  • Unterschiedliche technische GIS-Komponenten der Militärischen Geodaten-Infrastruktur (MGDI) sowie die Software KADAS Albireo (https://github.com/kadas-albireo/) in enger Zusammenarbeit mit der Armee betreiben und weiterentwickeln
  • Sich um Anwendungen und Dienste für die Bereitstellung von Geodaten (z.B. Python-Skripte) kümmern und diese ausbauen
  • Bei der Gestaltung der Architektur von Systemen zur automatischen Integration, Verarbeitung und Veröffentlichung von Geodaten mitwirken
  • Für einen reibungslosen Ablauf aller Dienste und Anwendungen sorgen
  • Benutzerinnen und Benutzer sowie ICT-Backend Betreiber seitens Armee (dies gelegentlich vor Ort - Standort Bern) beraten und unterstützen
 

Ihr Profil

  • Informatik- oder Geoinformatikabschluss auf tertiärer Ausbildungsstufe (Master/Bachelor ETH/Uni/FH) oder vergleichbare Ausbildung
  • Nachgewiesene Erfahrung im Betrieb und der Weiterentwicklung von GIS-Systemen (ArcGIS Enterprise und ArcGIS Server) sowie Kenntnisse von Fach-Tools und Bibliotheken (Python/ArcPy, GDAL, FME, MapProxy, Sphinx) und der OGC-Standards
  • Pragmatische und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Methodische Fähigkeiten im Zusammenhang mit agilen Arbeitsmethoden (z.B. SCRUM) und Know-how in gängigen Entwicklungswerkzeugen (z.B. Visual Studio, Git, Jira)
  • Aktive Kenntnisse in zwei Amtssprachen sowie in Englisch

Zusätzliche Informationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Philippe Schütz, Leiter Geo Services Defence & Security, Tel. +41 58 469 03 87.
Referenznummer: JRQ$540-1468

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Über uns


swisstopo ist das Kompetenzzentrum des Bundes für Geoinformation. Es ist verantwortlich für die Landesvermessung und koordiniert die Aktivitäten des Bundes bezüglich Geodaten und Geodiensten. swisstopo versorgt seine Partner und Kunden mit aktuellen, qualitativ hochstehenden räumlichen Referenzdaten über das gesamte Gebiet der Schweiz und bietet seine Produkte beispielsweise in Form gedruckter oder digitaler Landeskarten, als 3D-Modelle oder Web-Dienste an. Das Amt ist auch die Fachbehörde des Bundes für Geologie und die Oberaufsichtsstelle der amtlichen Vermessung.

swisstopo engagiert sich für eine gute Life-Balance. Dafür wurden wir mit dem Label Familie UND Beruf zertifiziert. Ebenso leben wir eine offene, partizipative und kollegiale Du-Kultur.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Mitarbeitende aus der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaft sind deshalb besonders willkommen.

Arbeitsort: Seftigenstrasse 264, 3084 Köniz