Tracking pixel
Zurück zur Stellenübersicht
Der Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienst (KJPD) Thurgau bietet hervorragende Rahmenbedingungen für die klassische kinder-/jugendpsychiatrische sowie für eine umfassende psychotherapeutische Ausbildung an den Standorten Frauenfeld, Münsterlingen, Romanshorn und Weinfelden. Wir engagieren uns seit Jahren in einer familienfreundlichen, stark ambulant ausgerichteten Versorgung. Schwerpunkte setzen wir in aufsuchenden oder tagesklinischen Therapieangeboten und im Altersbereich Frühe Kindheit. Wir behandeln mit hohem Qualitätsanspruch, wenn möglich mit evidenzbasierten Therapieverfahren. Als erste deutschsprachige Institution haben wir die multisystemische Therapie (MST) Standard und Intensivierte systemische Therapie (IST) eingeführt. In der frühen Kindheit arbeiten wir unter anderem mit der international bewährten Parent Child Interaction Therapy (PCIT). Für Kinder mit Autismus bieten wir im TAFF die intensive Frühintervention an.

Wir suchen nach Vereinbarung eine/n
Assistenzarzt/-ärztin in Facharztweiterbildung
(100% oder Teilzeit)
Aufgaben
Sie haben im Verlauf der Facharztweiterbildung die Möglichkeit, in unserem breiten klinischen Angebot zwischen den verschiedenen Assistenzarztstellen zu rotieren und so von einer umfassenden Facharztausbildung zu profitieren.
Sie führen klassische Diagnostik und Behandlungen in einem interdisziplinären Team durch, in unserem multimodalen Therapieangebot mit einzel-, gruppen- und familientherapeutischen Angeboten sowie mit breit ausgebauten Angeboten in der frühen Kindheit (PCIT) sowie TAFF (Kinder mit Autismus für die intensive Frühintervention).
Profil
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in Humanmedizin (CH; EU- oder EFTA-Staat) und interessieren sich für die Facharztausbildung in Kinder- und Jugendpsychiatrie. Sie bringen Engagement, Flexibilität, Humor und Begeisterungsfähigkeit für die Arbeit mit psychisch kranken Kindern und deren Familien sowie für interdisziplinäre Zusammenarbeit mit.
Wir bieten
ein kreatives Arbeitsfeld, angenehme Teamatmosphäre, gute Arbeitsbedingungen, gute Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung und Spezialisierung. Grosszügige finanzielle Unterstützung der Therapieausbildung, inklusive Supervision. Umfassende kinder- und jugendpsychiatrische Ausbildung an einem Ort, Rotationsmöglichkeit intern in andere Bereiche des KJPD oder in die Pädiatrie und Erwachsenenpsychiatrie. Einzigartige Möglichkeit im deutschen Sprachraum zur ärztlichen Tätigkeit in einem Bereich mit differenzierten aufsuchenden Therapieangeboten und das unmittelbare praktische Kennenlernen von multisystemischer Therapie, einschliesslich der Ausbildung darin.
Der KJPD Thurgau ist vom SIWF (Schweizerisches Institut für Weiter- und Fortbildung) der Verbindung der Schweizerischen Ärztinnen und Ärzte FMH anerkannt als Weiterbildungsstätte der Kategorie A (volle Ausbildungsberechtigung für 4 Jahre nach schweizerischen Richtlinien).
Auskünfte
erteilt Ihnen gerne Herr Dr. med. Bruno Rhiner, Chefarzt, Kinder- und
Jugendpsychiatrischer Dienst, Telefon +41 71 686 47 01.
Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über untenstehenden Button «Bewerben».
Wir bevorzugen Direktbewerbungen, Stellenvermittler verzichten bitte auf eine Kontaktaufnahme.