Tracking pixel
Zurück zur Stellenübersicht
Die Psychiatrischen Dienste Thurgau sind ein Unternehmen der Spital Thurgau AG, bestehend aus der Psychiatrischen Klinik, den Ambulanten Bereichen mit Tageskliniken, den externen Ambulatorien und dem Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst. Unsere Unternehmensstandorte befinden sich in Münsterlingen, Weinfelden, Kreuzlingen und Romanshorn. Wir bieten Ihnen attraktive Arbeitsumgebungen, interdisziplinäre Zusammenarbeit und gezielte Entwicklungsmöglichkeiten. Zur erfolgreichen Spital Thurgau AG zählen rund 3500 Mitarbeitende an verschiedensten Unternehmensstandorten.

Für die Sprechstunde für Traumafolgestörungen, in welcher (komplex) traumatisierte Patienten/-innen ambulant standardisiert psychodiagnostisch untersucht sowie gezielt traumafokussiert behandelt werden, suchen wir per 1. Januar 2022 eine/n
(Fach-) Psychologen/-in mit vertieften Kenntnissen in traumafokussierten Therapieverfahren
(50%)
Aufgaben
  • Durchführung von standardisierten psychodiagnostischen Untersuchungen
  • Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien.

Der Schwerpunkt der einzeltherapeutischen Arbeit liegt dabei auf der traumafokussierten Behandlung.
Profil
  • Hochschulabschluss Psychologie
  • Klinisch-therapeutische Erfahrung, bevorzugt im Bereich der Psychotraumatologie
  • Klinisch-therapeutische Erfahrung in der Leitung von Therapiegruppen
  • Eine abgeschlossene (oder weitfortgeschrittene) Psychotherapieausbildung
  • Integrative, belastbare Persönlichkeit und Freude sowohl an der Zusammenarbeit im Team als auch an der selbstständigen Arbeit
  • Kommunikativer, patienten- und zuweiserorientierter Arbeitsstil
  • Flexibilität hinsichtlich der zeitlichen Gestaltung
Wir bieten
Ihnen die Möglichkeit Ihre Kenntnisse der Traumatherapie zu vertiefen und sich zu spezialisieren. Sie haben die Chance interessante, herausfordernde und abwechslungsreiche Therapien zu übernehmen in einem erfahrenen, hochmotivierten und unterstützenden Team. Einmal monatlich bieten wir zudem eine gezielte Fallsupervision durch eine renommierte Therapeutin und Wissenschaftlerin aus dem Traumabereich. Die Klinik bietet ausserdem sehr gute Arbeitsbedingungen und eine hohe Infrastruktur (regelmässige Weiterbildungen, Vernetzung mit den Universitäten Zürich und Konstanz, gute Erreichbarkeit mit ÖV, Parkplätze, Kinderkrippe, usw.).
Auskünfte
erteilt Ihnen gerne Frau Dr. rer. nat. Martina Ruf-Leuschner, Therapeutische Leitung, Tel.: 071 686 45 38 oder per E-Mail: martina.ruf@stgag.ch.
Bewerbung
senden Sie bitte elektronisch bis 15. November 2021 an Herrn PD Dr. phil. Bernhard Grimmer, Psychotherapiebereich, Psychiatrische Dienste Thurgau, E-Mail: bernhard.grimmer@stgag.ch und parallel an Frau Dr. rer. nat. Martina Ruf-Leuschner, Therapeutische Leitung der Sprechstunde für Traumafolgestörungen, E-Mail: martina.ruf@stgag.ch.
Wir bevorzugen Direktbewerbungen, Stellenvermittler verzichten bitte auf eine Kontaktaufnahme.