LEITER/-IN QUALITÄTSMANAGEMENT60%-80%

Qualitätsmanagement | Solothurner Spitäler AG

1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems über die Gruppe der Solothurner Spitäler
  • Fachliche Führung der Qualitäts-
    beauftragten der einzelnen Standorte
  • Sicherstellung der in- und externen
    Kommunikation für alle Qualitätsfragen
  • Bindeglied zu kantonalen und
    überregionalen Stellen in Qualitätsbelangen
  • Verantwortung über sämtliche
    Qualitätsmessungen und -projekte
Ihr Profil
  • Grundausbildung im Gesundheitswesen und Weiterbildung in Qualitätsmanagement oder Abschluss einer höheren Fachschule resp. Universität mit mehrjähriger
    Spitalerfahrung
  • Kenntnisse und Erfahrung in
    Projektmanagement
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Kompromissbereitschaft
  • Hohe analytische und konzeptionelle
    Fähigkeiten
  • Umsetzungsstärke

Ihre Vorteile

Modell Jahresarbeitszeit
Kollegiale Teams, motivierendes Arbeitsklima
Kantonales Spital mit hohen Qualitäts- und Leistungsstandards
Ihr Kontakt
Bei Fragen zur Stelle (Referenz 2638):
Frau Sandra Lambroia Groux
Leiterin Qualitätsmanagement
Tel: +41 (0)32 627 48 59
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess:
Frau Barbara Wuffli
HR Managerin Zentrale Direktionen
Tel: +41 (0)32 627 30 05
Über die Solothurner Spitäler AG

Die Solothurner Spitäler AG (soH) führt drei somatische Spitäler – das Kantonsspital Olten, das Bürgerspital Solothurn und das Spital Dornach –, die Psychiatrischen Dienste Solothurn und bietet ausserdem dezentral im Kanton ambulante Leistungen an. Die Spitäler haben neben dem Auftrag der erweiterten medizinischen Grundversorgung der Bevölkerung ergänzend unterschiedliche Schwerpunkte. Es gilt das Credo: medizinisch top, menschlich nah.


Weitere Informationen