Das Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA sucht:

Chefin/Chef Führung und Führungsentwicklung

80% / Bern
Personal EDA sucht eine engagierte und gewinnende Persönlichkeit als Chefin / Chef des Teams «Führung und Führungsentwicklung» in der Sektion HR-Entwicklung.

Die HR-Entwicklung EDA berät die Leitung des Bereichs Personal EDA sowie alle EDA-Mitarbeitenden in sämtlichen Fragen der Personal- und Organisationsentwicklung, erarbeitet in Zusammenarbeit mit den beteiligten Stellen Strategien, Konzepte und Richtlinien und verantwortet die dazu gehörenden Prozesse und Instrumente.

Ihre Aufgaben

  • Entwickeln der strategischen Ausrichtung im Bereich «Führung und Entwicklung von Führungskompetenzen» unter Berücksichtigung der Herausforderungen des internationalen Umfelds der aussenpolitischen Berufsprofile des EDA
  • Konzeptionieren, Weiterentwickeln und Umsetzen von Management-Development-Programmen und Führungsseminaren zur Begleitung von Mitarbeitenden bei der Übernahme von Führungsverantwortung
  • Konzeptionieren und Überarbeiten der Führungsinstrumente innerhalb des EDA – insbesondere derjenigen zur Leistungs- und Potenzialbeurteilung
  • Leiten von HR-Querschnittprojekten
  • Unterstützen der Führungskräfte und der HR-Beratung in komplexen Führungssituationen
  • Aktives Mitgestalten der strategischen Führung der Sektion HR-Entwicklung als Teil des Leitungsteams HR-E
 

Ihre Kompetenzen

  • Master- bzw. Lizenziatsabschluss in Psychologie oder Management vorzugsweise mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Moderation und Supervision von Gruppen, Fähigkeit, Prozesse mit einer Vielzahl von Partnern gezielt und transparent durchzuführen
  • Solide strategische und konzeptionelle Kompetenzen sowie vernetztes Denken
  • Fähigkeit, organisatorische Probleme und Realitäten in einem komplexen Umfeld zu erfassen und pragmatische und einvernehmliche Lösungen zu entwickeln
  • Mehrjährige Führungserfahrung in unterschiedlichen Strukturen / Teams
  • Erfahrung und Fähigkeiten im Projektmanagement
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und ein überzeugendes Auftreten
  • Gutes Netzwerk im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung
  • Sehr gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen. Die wichtigsten Arbeitssprachen sind Deutsch, Französisch und Englisch

Zusatzinformationen


Für zusätzliche Informationen steht Ihnen Frau Aurélie Morel Chefin HR-Entwicklung (in Co-Leitung), Tel. 058 465 43 61 gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist: 27. Januar 2019
Stellenantritt: 1.6.2019 oder nach Vereinbarung
Stellenbefristung: unbefristet
Referenznummer: 37060

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das EDA koordiniert und gestaltet im Auftrag des Bundesrats die Schweizer Aussenpolitik, verfolgt die aussenpolitischen Ziele, wahrt die Interessen des Landes und fördert Schweizer Werte.

Personal EDA berät und unterstützt die Departementsleitung bei der strategischen Personalplanung, vertritt das Departement in Personalfragen und unterstützt die Mitarbeitenden des EDA im In- und Ausland. Mitgestaltung und Umsetzung der Personalpolitik des Bundes sowie die Verantwortung sämtlicher Personalprozesse von A bis Z sind weitere Aufgaben des Bereichs.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Freiburgstrasse 130, 3003 Bern