Tracking pixel
Zurück zur Stellenübersicht
Die Klinik St. Katharinental in Diessenhofen ist ein Unternehmen der Spital Thurgau AG mit ca. 230 Mitarbeitern. Unsere Klinik verfügt über 128 Betten verteilt auf die Bereiche Rehabilitation und Langzeitpflege. Für die Leistungsaufträge muskuloskelettale, internistisch-onkologische, psychosomatische und geriatrische Rehabilitation stehen davon 90 Betten zur Verfügung, ein ausgebautes ambulantes Therapiezentrum sowie ein umfangreich ausgestattetes, interdisziplinäres Ambulatorium. Des Weiteren befindet sich die Abteilung Langzeitpflege mit zurzeit 38 Betten auf unserem Areal. Die grosszügige Klinikanlage ist unmittelbar am Rhein, idyllisch zwischen Schaffhausen und Stein am Rhein gelegen und in die historischen Räume eines ehemaligen Dominikanerinnenklosters integriert.

Nur 25 Autominuten von Winterthur und Frauenfeld oder Singen (D) bzw. 45 Autominuten von Zürich oder Konstanz (D) entfernt, besteht eine gute Anbindung ans ÖV-Netz.
Als Ausbildungsstätte sind wir für zwei Jahre Physikalische Medizin und Rehabilitation (Kat. A), zwei Jahre Rheumatologie (Kat. B) und ein Jahr Allgemeine Innere Medizin (Kat. C) anerkannt und SW!SS REHA zertifiziert.

Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsfeld im Rahmen der interdisziplinären und multiprofessionellen Zusammenarbeit und gezielte Entwicklungsmöglichkeiten auch innerhalb des Spitalverbundes. Zur Spital Thurgau zählen insgesamt rund 3500 Mitarbeitende an verschiedenen Unternehmensstandorten.

Wir suchen nach Vereinbarung eine/n
Assistenzarzt/-ärztin
(50-100%)
Aufgaben
Als Stationsarzt führen Sie die supervidierten Untersuchungen durch und koordinieren zusammen mit dem zuständigen Kaderarzt den stationären Aufenthalt der Patienten in Zusammenarbeit mit der Pflege, der Physiotherapie, der Ergotherapie, dem Sozialdienst, der Abteilung Psychosomatik, der Ernährungsberatung und der Logopädie. Sie pflegen eine enge Zusammenarbeit mit dem Arztsekretariat, den Zuweisern und Krankenversicherungen.
Profil
Ob als Einstieg nach Ihrem erst kürzlich abgeschlossenen Medizinstudium oder
bereits als angehender Facharzt für eines der o. g. Fachgebiete ist die Tätigkeit
in unserer Klinik gleichermassen geeignet, den bio-psycho-sozialen
Behandlungsansatz unsere Rehabilitation und Rheumatologie kennenzulernen. Wenn Sie gerne in einem interdisziplinären und multiprofessionellen Team arbeiten, eigenständig tätig sind und Verantwortung übernehmen wollen, würden
wir uns freuen, Sie kennenzulernen. Die MEBEKO-Anerkennung und das
Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift sind zwingende
Einstellungsvoraussetzung.
Wir bieten
Ihnen die Möglichkeit, bei uns die Sonographie, die (interventionelle)
Schmerztherapie sowie die Beurteilung von DEXA-Untersuchungen zu erlernen
und durchzuführen. Im Hause stehen zusätzlich eine digitale Röntgenanlage, ein
Labor mit EKG und Mikroskopie inkl. Kapillarmikroskopie zur Verfügung. Teaching und Weiterbildung einschliesslich klinischer Untersuchungskurse u. a. mit Inhalten der Manuellen Medizin, psychosomatischen Medizin und Geriatrie sind integrierter Bestandteil der täglichen Arbeit und sind im Wochenplan fix implementiert. Die Teilnahme an externen Fortbildungen wird unterstützt.
Auskünfte
erteilt Ihnen gerne unsere Leitende Ärztin, Frau Michaela Petre, Tel. +41 52 631 63 31.
Bewerbung
senden Sie bitte an info.ksk@stgag.ch.
Wir bevorzugen Direktbewerbungen, Stellenvermittler verzichten bitte auf eine Kontaktaufnahme.