MEDIZINISCHE/-R CODIERER/-IN60%-80%

Medizincontrolling | Bürgerspital Solothurn

ab sofort oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  • Zeitnahe und revisionssichere Kodierung stationärer Fälle der Akutsomatik und Psychiatrie
  • Mitarbeit bei der internen Prozessoptimierung
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Rückweisungen der Kostenträger
  • Unterstützung des Prozesses der internen Kodierrevision
  • Unterstützung bei der Organisation von internen Weiterbildungen
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Pflegeausbildung mit Zusatzausbildung IPS/OPS/Anästhesie/Notfall
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der med. Codierung
  • Eidgenössischer Fachausweis med. Codierung
  • Gute EDV-Kenntnisse, ideal SAP und MS Office, ID-Diacos
  • Gute Kommunikationsfähigkeit

Ihre Vorteile

Modell Jahresarbeitszeit
Attraktive Löhne und Leistungsboni
Teilzeitpensum ist möglich
Ihr Kontakt
Bei Fragen zur Stelle (Referenz 2604):
Frau Barbara Jaussi
Leitung medizinische Codierung
Tel: +41 (0)32 627 46 66
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess:
Frau Barbara Wuffli
HR Managerin Zentrale Direktionen
Tel: +41 (0)32 627 30 05
Über die Solothurner Spitäler AG

Die Solothurner Spitäler AG (soH) führt drei somatische Spitäler – das Kantonsspital Olten, das Bürgerspital Solothurn und das Spital Dornach –, die Psychiatrischen Dienste Solothurn und bietet ausserdem dezentral im Kanton ambulante Leistungen an. Die Spitäler haben neben dem Auftrag der erweiterten medizinischen Grundversorgung der Bevölkerung ergänzend unterschiedliche Schwerpunkte. Es gilt das Credo: medizinisch top, menschlich nah.


Die Medizinische Codierung ist im Bereich Medizincontrolling angesiedelt, welches zur Direktion Finanzen gehört. Die medizinische Codierung sorgt für eine zeitnahe und qualitativ hochstehende Codierung von rund 28'500 Fällen nach dem Tarifsystem SwissDRG und 2'100 Fällen nach dem Tarifsystem Tarpsy.

Weitere Informationen