Tracking pixel
Zurück zur Stellenübersicht
Der Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienst (KJPD) Thurgau bietet hervorragende Rahmenbedingungen für die klassische kinder-/jugendpsychiatrische sowie für eine umfassende psychotherapeutische Ausbildung. Wir engagieren uns seit Jahren in einer familienfreundlichen, stark ambulant ausgerichteten Versorgung. Schwerpunkte setzen wir in aufsuchenden oder tagesklinischen Therapieangeboten und im Altersbereich Frühe Kindheit. Wir behandeln mit hohem Qualitätsanspruch, wenn möglich mit evidenzbasierten Therapieverfahren. Als erste deutschsprachige Institution haben wir die multisystemische Therapie MST Standard und Intensivierte systemische Therapie (IST) eingeführt. In der frühen Kindheit arbeiten wir unter anderem mit der international bewährten Parent Child Interaction Therapy PCIT.

Wir suchen für 6 bzw. 12 Monate per 1. Februar 2022
Praktikanten/-innen im Fachbereich Sozialpädagogik
(100%)
Aufgaben
Die Sozialpädagoginnen und -pädagogen gestalten als Teil eines interdisziplinären Team mit Lehrerinnen und Lehrern, Psychologinnen und Psychologen, Ärztinnen und Ärzten sowie Heilpädagoginnen und -pädagogen das therapeutische Milieu für die
Altersgruppe/Mittelstufe zwischen 8 bis 12 Jahren. Sie führen die Kinder bzw. Jugendlichen pädagogisch im Alltag und gestalten unter anderem Projektwochen und Tagesprojekte mit den Kindern bzw. den Jugendlichen.
Profil
Als Praktikant/-in begleiten sie Kinder und Jugendliche mit psychosomatischen, psychiatrischen und somatischen Erkrankungen. Sie möchten gerne ein Vorpraktikum absolvieren, um anschliessend oder zu einem späteren Zeitpunkt eine Ausbildung als Sozialpädagoge/-in zu beginnen. Auch Praktika bzw. Praxismodule während einer sozialpädagogischen Ausbildung sind möglich. Sie sind mindestens 20 Jahre alt.
Wir bieten
Ihnen viel Eigenverantwortung und ein breites Aufgabengebiet mit Fokus auf Teamwork. Es erwartet Sie eine moderne Infrastruktur in einem zukunftsorientierten und erfolgreichen Dienstleistungsunternehmen. Einen interessanten, vielseitigen Alltag in einem multidisziplinären Team mit regelmässigen Arbeitszeiten (ohne Nachtdienste).
Auskünfte
erteilt Ihnen gerne Herr Philipp Bösch, Sozialpädagoge Tagesklinik Haus Lutz,
Tel. 071 686 42 62.
Bewerbung
senden Sie bitte an Herrn Philipp Bösch, Sozialpädagoge, Kinder- und
Jugendpsychiatrische Dienste, Tagesklinik Haus Lutz, Seeblickstrasse 3, 8596
Münsterlingen oder per E-Mail an philipp.boesch@stgag.ch.
Wir bevorzugen Direktbewerbungen, Stellenvermittler verzichten bitte auf eine Kontaktaufnahme.