Tracking pixel
Zur Spitäler fmi AG mit rund 1'600 Mitarbeitenden gehören die beiden Spitäler Interlaken und Frutigen, das Gesundheitszentrum in Meiringen, das Pflegeheim Frutigland in Frutigen sowie der Seniorenpark Weissenau in Unterseen. Als modernes Spitalzentrum gewährleisten wir die multidisziplinäre medizinische Versorgung im östlichen und zentralen Berner Oberland.

Zur Ergänzung unseres multifunktionellen OP-Teams im Spital Interlaken suchen wir nach Vereinbarung eine/n
Fachfrau/Fachmann Operationstechnik
60-100%
Ihr Aufgabengebiet

Zu dieser spannenden und vielseitigen Aufgabe gehört das Instrumentieren und Zudienen auf den Gebieten Orthopädie, Traumatologie, Wirbelsäulenchirurgie, Handchirurgie, visz. Chirurgie, Gynäkologie, ORL, OPH und Urologie. Sie pflegen eine gut funktionierende Zusammenarbeit mit dem interdisziplinären Team.
Ihre Kompetenzen

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Fachfrau/-mann OP-Technik HF oder OP-Pflege oder entsprechende ausländische, in der Schweiz anerkannte Titel. Von Vorteil bringen Sie Instrumentier-Erfahrung mit. Weiter verfügen Sie über eine hohe Fach- und Selbstkompetenz und sind es gewohnt, sehr genau, schnell und zuverlässig zu arbeiten. Sie können sich zudem problemlos in deutscher Sprache mündlich wie schriftlich verständigen.
Wir bieten Ihnen

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Operationstrakt mit fünf Sälen und topmoderner Infrastruktur. Sie werden mit vielseitigen Aufgaben gefordert und mit gezielten Weiterbildungen gefördert.

Das Berner Oberland ist nicht nur touristisch eine äusserst attraktive Region, sondern bietet auch eine gute Verkehrsanbindung, eine hohe Lebensqualität sowie eine grosse Auswahl an Freizeitmöglichkeiten zu allen Jahreszeiten.
Wir bieten Ihnen sehr interessante Arbeitsbedingungen nach dem GAV und die Möglichkeit, sich zielgerichtet weiterzubilden.
Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Erika Amacher, Leiterin OPS-Pflege, Tel. +41 33 826 28 36.
Bitte bewerben Sie sich direkt  online.
Weitere Informationen finden Sie unter www.spitalfmi.ch