PFLEGEEXPERTIN/-EXPERTE80%

Pflegeentwicklung | Psychiatrische Dienste Solothurn

ab sofort oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  • Sie setzen Ihre klinischen Kompetenzen als Pflegeexpertin/-Experte APN in der direkten Pflege ein
  • Sie verbessern individuelle Patientenergebnisse, arbeiten forschungsgestützt und interprofessionell
  • In ihrem Bereich sind Sie für die Entwicklung einer evidenzbasierten Pflegepraxis verantwortlich
  • Sie arbeiten eng mit der Ressortleitung Pflege zusammen und beraten und schulen die Pflegeteams
Ihr Profil
  • Sie haben ein pflegewissenschaftliches Studium abgeschlossen (MScN) oder befinden sich zurzeit auf dem Weg dazu
  • Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung in der Erwachsenenpsychiatrie
  • Sie sind innovationsfreudig, bringen Leadershipkompetenzen mit und sind bereit, Entwicklungsprozesse zu steuern

Ihre Vorteile

Grösster Arbeitgeber im Kanton
Kollegiale Teams, motivierendes Arbeitsklima
Kantonales Spital mit hohen Qualitäts- und Leistungsstandards
Ihr Kontakt
Bei Fragen zur Stelle (Referenz 2475):
Herr Christoph von Dach
Stv. Direktor Pflege soH
Leiter Pflegeentwicklung soH
Tel: +41 (0)32 627 42 42
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess:
Frau Barbara Wuffli
HR-Managerin Zentrale Direktionen
Tel: +41 (0)32 627 30 05
Über die Solothurner Spitäler AG

Die Psychiatrischen Dienste sind mit rund 530 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die erweiterte psychiatrische Grundversorgung im ganzen Kanton zuständig. Neben den Notfall- und Krisenzentren steht ein umfassendes Abklärungs-, Therapie- und Beratungsangebot durch die Kliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik und durch die Kinder- und Jugendpsychiatrie zur Verfügung. Die Behandlung wird auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten und erfolgt ambulant, tagesklinisch oder stationär. Die Psychiatrischen Dienste decken auch die Forensische Psychiatrie im Kanton ab. Die Psychiatrischen Dienste sind Lehr- und Forschungsspital der Universität Basel.


Weitere Informationen