VERSORGUNGSASSISTENT/-IN100%

Logistik | Bürgerspital Solothurn

Ab sofort oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  • Sicherstellen einer reibungslosen und
    störungsfreien Materialversorgung und
    Verfügbarkeit
  • Mitarbeit bei der Umsetzung und Betreuung der Versorgungskonzepte
  • Bedarfsermittlung, Bestückung und
    Betreuung des Modulversorgungssystems im Stationsbereich
  • Ansprechpartner und Bindeglied zum
    medizinischen Kernbereich
  • Mitwirkung bei den logistischen
    Unterstützungsprozessen
  • Pflege der Logistikdaten inkl. der
    Infrastruktur
  • Qualitätskontrolle und Optimierung der
    Arbeitsprozesse
  • Anwendung elektronische Hilfsmittel
  • Sicherstellung der Vorgaben und Richtlinien
Ihr Profil
  • Logistikfachmann/frau oder gleichwertige Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung im Spital-
    Gesundheitswesen oder Pharmabereich
  • Anwendung des Informatiksystems und EDV-Hilfsmittel (SAP & MS-Office, Barcode)
  • Ausgeprägtes Fachwissen in der
    Lagerbewirtschaftung
  • Kompetente und flexible Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und Dienstleistungsverständnis
  • Zuverlässige belastbare Persönlichkeit mit grosser Qualitätsorientierung
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Zulassung für Hebe-, Transportmittel d.h. Staplerprüfung und Führerschein Kat. B
  • Kommunikation: Deutsch mündlich und schriftlich Niveau C1

Ihre Vorteile

Grösster Arbeitgeber im Kanton
Attraktive Löhne und Leistungsboni
Kollegiale Teams, motivierendes Arbeitsklima
Ihr Kontakt
Bei Fragen zur Stelle (Referenz 2617):
Herr Thomas Wild
Strategischer Einkäufer
Tel: +41 (0)32 627 47 46
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess:
Frau Barbara Wuffli
HR Managerin Zentrale Direktionen
Tel: +41 (0)32 627 30 05
Über die Solothurner Spitäler AG

Die Solothurner Spitäler AG (soH) führt drei somatische Spitäler – das Kantonsspital Olten, das Bürgerspital Solothurn und das Spital Dornach –, die Psychiatrischen Dienste Solothurn und bietet ausserdem dezentral im Kanton ambulante Leistungen an. Die Spitäler haben neben dem Auftrag der erweiterten medizinischen Grundversorgung der Bevölkerung ergänzend unterschiedliche Schwerpunkte. Es gilt das Credo: medizinisch top, menschlich nah.


Weitere Informationen