Zurück zur Stellenübersicht
Die Psychiatrischen Dienste Thurgau sind ein Unternehmen der Spital Thurgau AG, bestehend aus der Psychiatrischen Klinik, den Ambulanten Bereichen mit Tageskliniken, den externen Ambulatorien und dem Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst.

Der Bereich Abhängigkeitserkrankungen stellt ein breites Angebot an Dienstleistungen für Menschen mit Suchtproblemen aller Art bereit.
Die Konzepte der einzelnen Stationen erfüllen die Erwartungen an eine zeitgemässe partizipative Suchtbehandlung, neueste Erkenntnisse der suchtmedizinischen Forschung werden umgesetzt. In einem offenen und wertschätzenden Bezugspersonensystem stellt die individuelle Therapieplanung das zentrale Arbeitsinstrument dar.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/n
Dipl. Pflegefachmann/-frau HF/FH im Bereich Alkoholentzug und Therapie
60 bis 90%
Aufgaben
  • Professionelle Betreuung unserer Patienten von Ein- bis Austritt in einem interdisziplinären Team
  • Koordination der Abläufe/Aufgaben mit vor- und nachbetreuenden Instanzen
  • Planungsverantwortung für einen effizienten Stationsablauf
  • Unterstützung von Lernenden in der Erreichung ihrer Ausbildungsziele
  • Evtl. weitere Spezialaufgaben wie eigenständiges Anbieten von Gruppentherapien oder Mitarbeit in Arbeitsgruppen
Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachperson HF/FH, gerne mit Schwerpunkt Psychiatrie oder mit Erfahrung im Umgang mit Patienten mit Abhängigkeitserkrankungen
  • Offene, personenbezogene, partizipative Kommunikationskompetenz
  • Einfühlungsvermögen und Freude im Umgang mit psychisch kranken Menschen im Sinne von Recovery
  • Flexibilität, Selbstständigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Mitgestaltung eines positiven Arbeitsklimas
  • Erfahrung im Bezugspflegesystem und im Pflegeprozess
  • Erfahrung in der elektronischen Dokumentation
  • Engagement für Fort- oder Weiterbildung zur Erhaltung des Wissensstandes
Wir bieten
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modern geführten Unternehmen des Gesundheitsbereichs
  • Einbettung in und professionelle Unterstützung durch ein interdisziplinäres, dynamisches und humorvolles Team
  • Zeitgemässe und fortschrittliche Anstellungsbedingungen
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einer Region mit hohem Freizeitwert
  • Fortbildung und Supervision
Auskünfte
erteilt Ihnen gerne Frau Barbara Sprenger, Stationsleitung, Tel. 071 686 43 33.
Bewerbung
senden Sie bitte elektronisch an: Frau Andrea Dobrin, Bereichsleitung, bewerbung.pflegedirektionPDT@stgag.ch.
Wir bevorzugen Direktbewerbungen, Stellenvermittler verzichten bitte auf eine Kontaktaufnahme.