Zurück zur Stellenübersicht
Zum erfolgreichen Unternehmen Spital Thurgau AG gehören die Kantonsspitäler in Frauenfeld und Münsterlingen, die Psychiatrischen Dienste Thurgau in Münsterlingen und Weinfelden sowie die Klinik St. Katharinental für Rehabilitation und Langzeitpflege in Diessenhofen. Ebenfalls betreiben wir zentrale medizinische und administrative Dienste und Institute. Wir bieten ein umfassendes Leistungsangebot und investieren stetig in die hochwertige Infrastruktur. Unseren rund 3500 Mitarbeitenden bieten wir attraktive Arbeitsumgebungen, interdisziplinäre Zusammenarbeit und gezielte Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Patientenadministration der Spital Thurgau AG sucht ab sofort am Kantonsspital Frauenfeld eine/n
Sachbearbeiter/-in Applikationsmanagement IBI-care
(50%)
Aufgaben
  • Unterstützung im Applikationsmanagement und First-Level-Support des Leistungserfassungssystems IBI-care
  • Stammdaten- und Belegpflege im Hinblick auf vollständige und tariflich korrekte Leistungserfassung.
  • Kontinuierliche Arbeit mit verschiedenen Plausibilitäts- und Monitorisierungsinstrumenten zur Sicherstellung einer hohen Leistungserfassungsqualität
  • Schulung von Anwender/-innen, Dokumentation und Qualitätsprüfung des Leistungserfassungsprozesses, Durchführung von Tests bei Release-Wechseln, Erarbeitung von Lösungsstrategien
  • Mitwirkung bei der Vereinheitlichung und Optimierung von Prozessabläufen
  • Unterstützung in Projekten
  • Der Arbeitsort ist hauptsächlich am Kantonsspital Frauenfeld, daneben auch am Kantonsspital Münsterlingen
Profil
  • Wir suchen eine qualifizierte Fachperson mit kaufmännischer und/oder Informatik Ausbildung oder vergleichbaren Qualifikationen mit Erfahrungen im Gesundheitswesen
  • Sie haben praktische Kenntnisse in der Anwendung und im Unterhalt einer Leistungserfassungssoftware sowie Tarifkenntnisse der gängigen Tarifwerke (z.B. Tarmed, AL, SL, SwissDRG)
  • Sie bringen wünschenswerterweise bereits Kenntnisse im Bereich IBI-care und der Patientenadministrationssoftware SAP-IS-H mit und haben eine Affinität für IT Weiterentwicklungen
  • Sie haben ausgeprägte Organisationskenntnisse und die Optimierung von Prozessen ist Ihnen wichtig
  • Sie sind eine belastbare, durchsetzungsstarke, eigenverantwortliche Persönlichkeit mit einer hohen Sozialkompetenz und einer vernetzten Denkweise
Wir bieten
Ihnen viel Eigenverantwortung und ein breites Aufgabengebiet mit Fokus auf Teamwork. Es erwartet Sie eine moderne Infrastruktur in einem zukunftsorientierten und erfolgreichen Dienstleistungsunternehmen. Auf Wunsch mit Parkplatz, sehr guter ÖV-Anbindung, firmeneigener Kita und gutem Personalrestaurant.
Auskünfte
erteilt Ihnen gerne Francine Ruckstuhl, Standortkoodinatorin Kantonsspital Frauenfeld, Tel. +41 52 723 75 72 oder per E-Mail an francine.ruckstuhl@stgag.ch.
Bewerbung
senden Sie bitte an das Kantonsspital Frauenfeld, HR Services, Claudia Kappler, Postfach, 8501 Frauenfeld oder per E-Mail an claudia.kappler@stgag.ch.
Wir bevorzugen Direktbewerbungen, Stellenvermittler verzichten bitte auf eine Kontaktaufnahme.