Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT sucht eine/einen:

FileNet/Java Software-Architect

80 - 100% / Bern/Zollikofen

Als FileNet/Java Software-Architect übernehmen Sie die Verantwortung für den professionellen Entwurf und die Realisierung von Fachanwendungen auf der Basis der IBM FileNet Produktefamilie über den gesamten Lebenszyklus. Dazu gehört auch die Durchführung von Systemanalysen sowie die Erstellung von Systemarchitekturen, Pflichtenheften und Guidelines. Dabei arbeiten Sie eng mit Kunden, Business Analysts und Entwickler/innen zusammen. Sie unterstützen in FileNet-technischen Fragen andere Fachbereiche, um die gestellten Anforderungen im Themenbereich Enterprise Content Management (ECM) zur Zufriedenheit der Kunden zu erfüllen. Sie pflegen Ihr Technologiewissen fortlaufend und geben Ihr Wissen auch gerne an Ihre Teamkollegen und -kolleginnen weiter. Werden Sie Teil des Teams DMS-Arbeitsmarktlösungen-Workflow (DAW) und bieten mit uns Support und Wartung, um einen reibungslosen und professionellen Betrieb der Fachanwendungen zu gewährleisten.

Ihre Aufgaben

  • Erarbeiten von zielgerichteten und modernen Softwarelösungen auf der Basis von IBM FileNet
  • Aufträge und Projekte im FileNet-Umfeld konzeptionell und architekturkonform designen, die Umsetzung begleiten und Mitarbeiten bei der Realisierung
  • Beratung und Unterstützung von Kunden und Software Engineers sowie Vermittlung von Know-how an Mitarbeitende; mündliche und schriftliche Korrespondenz mit Kunden in deutscher Sprache
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Bereichen (Fokusteams, Business Analyse, Entwicklung, Architektur, Engineering, Betrieb) und den Fachämtern der Bundesverwaltung, um deren Anforderungen aufzunehmen
 

Ihre Kompetenzen

  • Höhere Ausbildung in Informatik (Uni, FH, HF)
  • Mindestens 3-5 Jahre Projekterfahrung als Java Softwareentwickler/in und Softwarearchitekt/in mit Kenntnissen im Bereich FileNet oder web-basierter Enterprise-Anwendungen
  • Organisationstalent, Freude an Technik und dem Umgang mit Menschen, zuverlässig und teamfähig
  • Gute Kenntnisse zweier Amtssprachen und sehr gute Englischkenntnisse

Zusatzinformationen


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Herr Thomas Ramstein, Leiter DAW, Tel. 058 462 77 27

Allfällige postalische Bewerbungen senden Sie bitte an:
DLZ Pers EFD, Eigerstrasse 71, 3003 Bern
Referenznummer: 609-37159

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Heutzutage spielen Informatik und Telekommunikationstechnologien in allen Lebensbereichen eine wichtige Rolle. Sie tragen dazu bei, dass ein moderner Staat funktionieren kann. Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) ist in diesem Bereich eines der Kompetenzzentren des Bundes. Es unterstützt die Bundesverwaltung mittels Informatik, wirtschaftliche, sichere, benutzer- und bürgerfreundliche Lösungen zu entwickeln und einzusetzen und gestaltet damit die Zukunft der Schweiz mit. Wir bieten einen zeitgemässen Arbeitsplatz in einem open-space Büro, in dem der stetige Austausch gefördert wird. Zudem haben Sie die Möglichkeit, auch von zu Hause oder in kreativen und innovativen Projekträumen aus zu arbeiten. Mit einem breiten Aus- und Weiterbildungsangebot fördern wir Sie und Ihre Zukunft bei uns im Bundesamt für Informatik.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Eichenweg 1, 3250 Zollikofen