Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT sucht:

Applikations-Entwickler/Applikations-Entwicklerin

80 - 100% / Bern/Zollikofen

Sie kennen Java, Spring, jUnit, REST, Docker, Git und Jenkins nicht nur aus dem Java Magazin und kennen sich im Technologieumfeld von Single Page Applications (Angular) bestens aus. Sie haben bereits umfangreiche Enterprise-grade Applikationen erstellt und kennen sich sehr gut mit den entsprechenden Technologien aus. Bewerben Sie sich bei uns als Java Applikations-Entwickler/Applikations-Entwicklerin und gestalten Sie unsere Anwendungen aktiv mit. Werden Sie Teil eines Teams mit hoher Eigenverantwortung und gemeinsam gelebten Werten.

Ihre Aufgaben

  • Implementieren von Microservice-Anwendungen auf Basis von Spring, Angular und REST, Mitarbeit in Scrum Teams und DevOps Teams bei der Erstellung, Wartung und Weiterentwicklung von Applikationen
  • Erstellung, Wartung und Weiterentwicklung von Frontend-Applikationen (AngularJS, Angular, JSF)
  • Mitarbeit bei der Administration unserer Toolchain Jenkins, SonarQube, Nexus, BitBucket, Jira, Confluence, Crowd
  • Implementierung von automatisierten Unit-, Integration- und System-Tests zur Sicherstellung der Qualität, Analysieren von Businessanforderungen auf Machbarkeit und Aufwand im Rahmen der Angebotserstellung
 

Ihre Kompetenzen

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung mit Schwerpunkt Informatik oder vergleichbare Ausbildung sowie mehrere Jahre Erfahrung als SW Entwickler/Entwicklerin in der Entwicklung von umfangreichen Anwendungen
  • Umfassende Kenntnisse der Technologien Spring, HTML, CSS 3, JavaScript, TypeScript, Angular und GIT. Als optimale Ergänzung Kenntnisse in den Bereichen Docker, Cloud Foundry, SQL- sowie NoSQL-Datenbanken
  • Interesse in technischen Themen und Erkennen von Changen für unsere Kunden und unser Unternehmen in den sich stetig verändernden Rahmenbedingungen
  • Selbstständige und effiziente Arbeitsweise, proaktive Einbringung von Ideen und deren Weiterentwicklung, sicheres Auftreten, Freude an der Technik und an der Softwareentwicklung
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse zweier Amtssprachen sowie des Englischen

Zusatzinformationen


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Herr Ralf Meyenberg, Leiter Entwicklung Java, Tel. 058 465 11 00

Allfällige postalische Bewerbungen senden Sie bitte an:
DLZ Pers EFD, Eigerstrasse 71, 3003 Bern
Referenznummer: 609-36687

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Heutzutage spielen Informatik und Telekommunikationstechnologien in allen Lebensbereichen eine wichtige Rolle. Sie tragen dazu bei, dass ein moderner Staat funktionieren kann. Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) ist in diesem Bereich eines der Kompetenzzentren des Bundes. Es unterstützt die Bundesverwaltung mittels Informatik, wirtschaftliche, sichere, benutzer- und bürgerfreundliche Lösungen zu entwickeln und einzusetzen und gestaltet damit die Zukunft der Schweiz mit.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Eichenweg 1, 3250 Zollikofen