LEITENDE/-R PSYCHOLOGE/-IN80-100%

Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst (KJPD) | Ambulatorium Solothurn

nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  • Leitung der Behandlungen im Ambulatorium Solothurn
  • Mitverantwortung für die Sicherstellung der ambulanten Versorgung
  • Beteiligung am Pikettdienst der KJP, Mitarbeit bei Kriseninterventionen
  • Psychologische Behandlungen sowie Case Management der zugeteilten Patienten
  • Mitarbeit im Leitungsgremium der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Qualitätssicherung intern und bei der Zusammenarbeit mit externen Fachstellen
  • Fachgerechte und zuverlässige Zusammenarbeit mit den Kaderärzten zwecks Gewährleisten von medizinischen Indikationen und Behandlungen
Ihr Profil
  • Universitätsabschluss oder Masterabschluss einer Fachhochschule in Psychologie und Psychopathologie
  • Anerkannter Fachtitel in Psychotherapie
  • Mehrjährige Berufserfahrung im kinder- und jugendpsychiatrischen Fachbereich
  • Ausgewiesene Führungskompetenz, hohe Sozialkompetenz, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Übernahme von unternehmerischer Mitverantwortung

Ihre Vorteile

Modell Jahresarbeitszeit,Attraktive Löhne und Leistungsboni,Kollegiale Teams, motivierendes Arbeitsklima,Kantonale Institution mit hohen
Qualitäts- und Leistungsstandards
Ihr Kontakt
Bei Fragen zur Stelle (Referenz 2318):
Dr. med. Barbara Wendel-Widmer
Chefärztin Kinder- und Jugendpsychiatrie
Tel: +41 (0)32 627 17 00
Über die Solothurner Spitäler AG

Die Psychiatrischen Dienste sind mit rund 530 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die erweiterte psychiatrische Grundversorgung im ganzen Kanton zuständig. Neben den Notfall- und Krisenzentren steht ein umfassendes Abklärungs-, Therapie- und Beratungsangebot durch die Kliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik und durch die Kinder- und Jugendpsychiatrie zur Verfügung. Die Behandlung wird auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten und erfolgt ambulant, tagesklinisch oder stationär. Die Psychiatrischen Dienste decken auch die Forensische Psychiatrie im Kanton ab. Die Psychiatrischen Dienste sind Lehr- und Forschungsspital der Universität Basel.


Die Ambulatorien der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Kantons Solothurn sind Teil eines umfassenden, flächendeckenden kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgungsangebotes (ambulant, teilstationär, vollstationär) innerhalb des Departements Kinder- und Jugendpsychiatrie der Psychiatrischen Dienste. Einerseits wird eine Grundversorgung einschliesslich Notfalltriage und Kriseninterventionen angeboten, andererseits werden psychisch kranke Kinder und Jugendliche vor- und nachstationär multimodal behandelt. Ausserdem werden im KJPD psychodiagnostische Abklärungen und gutachterliche Beurteilungen (Versicherungs-, Straf- und Zivilrecht) durchgeführt.

Weitere Informationen