Die Klinik für Kinder und Jugendliche der Spital Thurgau befindet sich im Kantonsspital Münsterlingen, deckt neonatologisch aber die Kantonsspitäler Frauenfeld und Münsterlingen mit über 2500 Geburten ab. Den Fachbereich Pädiatrie und Neonatologie richten wir neu aus und wollen dabei die bereits bestehende Zusammenarbeit mit dem Ostschweizer Kinderspital vertiefen. Zur Sicherstellung des pädiatrischen und neonatologischen Dienstes im Kantonsspital Frauenfeld suchen wir per 1. Januar 2019 oder nach Vereinbarung eine/n
Oberarzt/-ärztin Pädiatrie/Neonatologie
(40-100%, Job-Sharing möglich)
Aufgaben
Sie leisten (bei einem 100% Pensum) in der Regel 3 Tage Präsenz- und Hintergrunddienste pro Woche zur Betreuung der Neugeborenen im Kantonsspital Frauenfeld. Fachlich sind Sie dem Leiter der Neonatologie der Spital Thurgau unterstellt, arbeiten im Dienst aber eng mit der Geburtshilfe zusammen. Je nach gewünschtem Beschäftigungsgrad sind Sie ergänzend dazu ambulant in Frauenfeld und/oder in der Klinik für Kinder und Jugendliche in Münsterlingen tätig. Sie sind bereit Pikettdienste zu leisten, welche grosszügig kompensiert werden können.
Profil
Sie verfügen über einen Facharzttitel in Kinder- und Jugendmedizin, ergänzt mit einem Schwerpunkt und/oder Erfahrung in Neonatologie.
Wir bieten
Ihnen viel Eigenverantwortung in einem regen Dienstbetrieb und die Möglichkeit, ein volles Pensum in nur 3 Tagen pro Woche zu arbeiten. Es erwartet Sie eine moderne Infrastruktur (Bezug Neubau 2019) in einem zukunftsorientierten und erfolgreichen Dienstleistungsunter-nehmen. Auf Wunsch mit Parkplatz, sehr guter ÖV-Anbindung, firmeneigener Kita und gutem Personalrestaurant.
Auskünfte
erteilt Ihnen gerne Herr Dr. med. Bernd Erkert, Leitender Arzt Pädiatrie,
Tel. +41 71 686 21 67 oder Herr Prof. Dr. med. Mathias Fehr, Chefarzt Frauenklinik, Tel. +41 52 723 72 55.
Bewerbung
senden Sie bitte an: bernd.erkert@stgag.ch.
Wir bevorzugen Direktbewerbungen, Stellenvermittler verzichten bitte auf eine Kontaktaufnahme.