NACHDIPLOMSTUDIUM HF NOTFALLPFLEGE90%

Interdisziplinäre Notfallstation | Solothurn

1. August 2019 oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  • Erstbeurteilung, Aufnahme, Pflege und Betreuung von Notfallpatienten
  • Intra- und interprofessionelle Kooperation und Koordination auf der interdisziplinären Notfallstation
  • Sie absolvieren ab November 2019 die Module Nachdiplomstudium Höhere Fachschule (HF) Notfallpflege am Universitätsspital Basel


Ihr Profil
  • Dipl. Pflegefachfrau/Dipl. Pflegefachmann HF oder FH mit mindestens ein Jahr Berufserfahrung im Akutspital
  • Sie arbeiten gerne in schnellwechselnden Situationen
  • Flexible, belastbare und teamfähige Persönlichkeit
  • Deutschkenntnisse mit Sprachniveau B2 mündlich und schriftlich

Ihre Vorteile

Grösster Arbeitgeber im Kanton Kollegiale Teams motivierendes Arbeitsklima Kantonales Spital mit hohen Qualitäts- und Leistungsstandards
Ihr Kontakt
Bei Fragen zur Stelle (Referenz 2290):
Frau Sandra Hintermann
Berufsbildungsverantwortliche NDS HF
Tel: +41 (0)32 627 38 14
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess:
Frau Barbara Wuffli
HR Managerin Zentrale Direktionen
Tel: +41 (0)32 627 30 05
Über die Solothurner Spitäler AG

Die Solothurner Spitäler AG (soH) führt drei somatische Spitäler – das Kantonsspital Olten, das Bürgerspital Solothurn und das Spital Dornach –, die Psychiatrischen Dienste Solothurn und bietet ausserdem dezentral im Kanton ambulante Leistungen an. Die Spitäler haben neben dem Auftrag der erweiterten medizinischen Grundversorgung der Bevölkerung ergänzend unterschiedliche Schwerpunkte. Es gilt das Credo: medizinisch top, menschlich nah.


Weitere Informationen