Jetzt bewerben
Zur Verstärkung suchen wir für unser Team der Mobilen Krisenintervention per 1. Mai 2019 und 1. Juli 2019 in Langenthal eine erfahrene, engagierte und kompetente Persönlichkeit als

dipl. Pflegefachfrau/-mann HF mit Schwerpunkt Psychiatrie 80 %

Psychiatrische Dienste, Aarwangenstrasse 20

Ihre Aufgaben

In der Mobilen Krisenintervention betreuen und begleiten Sie Patienten in ihrem häuslichen Umfeld. Sie nehmen die Patienten in ihren komplexen Lebensbezügen sowie in ihren Kompetenzen und Ressourcen wahr und unterstützen sie in ihrer Selbständigkeit. Nach Abklärung der Probleme und Bedürfnisse, leiten Sie stützende Massnahmen ein. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team mit der Möglichkeit, sich jederzeit auszutauschen oder Unterstützung zu organisieren. Dabei begleiten Sie sowohl Patienten in akuten Krisen als auch solche, die eine längerfristige Unterstützung benötigen. Keine Schichtarbeit.

Ihr Profil

Sie verfügen über die Weiterbildung zur/zum dipl. Pflegefachfrau/-mann HF. Sie bringen Erfahrung in der Sozialpsychiatrie mit und haben Freude daran Menschen in Krisensituationen mit Fachkompetenz und Zuversicht zu begleiten. Sie sind eine teamorientierte Persönlichkeit, welche sich für Sozialpsychiatrie interessiert, Begeisterung für den Beruf aufbringt und über eine Prise Humor verfügt.

Wir bieten

Ein vielseitiges Tätigkeitsfeld, persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, Supervision und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem lebhaften, kollegialen und kreativen Team. Zeitgemässe Anstellungsbedingungen nach GAV und fortschrittliche Sozialleistungen.

Kontakt

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau med. pract. Anne Sejdiu, Bereichsleiterin NF-Triage und Mobile Krisenintervention, T 062 916 43 00, a.sejdiu@sro.ch, www.psychiatrie-sro.ch

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an die SRO AG, Frau Julia Dubach, Human Resources, St. Urbanstrasse 67, CH-4900 Langenthal, job@sro.ch
mit arbeiten Hand in Hand

Ihre Vorteile

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die betriebliche Fort- und Weiterbildung und spannende Karriereoptionen sind Bestandteil unserer zukunftsorientierten Unternehmensphilosophie.

Personalzimmer

Es besteht die Möglichkeit, bei freier Kapazität an folgenden Standorten für eine befristete Zeit ein möbliertes Zimmer zu mieten:
  • Langenthal
  • Niederbipp
  • Huttwil

Ferien

Mindestens 25 Tage Ferien pro Jahr

Vergünstigungen

Die Mitarbeitenden profitieren von attraktiven Preisen in unserer Spitalapotheke sowie im Zentrallager. Jährlich erhalten die Mitarbeitenden einen Beitrag an das Fitnessabonnement unseres Fitnesscenters PhysioFit. Im Langenthaler Sportfachgeschäft Straub Sport sowie im Personalshop von Brack Electronics AG profitieren die Mitarbeitenden von Vergünstigungen.

Verpflegung

Die Mitarbeitenden geniessen in all unseren Restaurants an allen Standorten zu vergünstigten Preisen abwechslungsreiche Mahlzeiten. Zudem werden täglich kostenlos frische Früchte offeriert.

Personalärztlicher Dienst

Der personalärztliche Dienst berät die Mitarbeitenden gerne in gesundheitlichen Fragen. Sobald die Winterzeit naht, bieten wir eine kostenlose Grippeimpfung an.

Betriebskommission

Die SRO AG verfügt über eine Betriebskommission, welche das Bindeglied zwischen den Mitarbeitenden und der Direktion bildet. Als Personalvertretung steht sie den Mitarbeitenden als Ansprechperson zur Verfügung.

Anlässe

Die SRO AG bietet jährliche Festivitäten wie zum Beispiel ein Wandertag oder Skitag und das Personalfest mit Motto an.
mit Teamgeist zum Erfolg

Über uns

Die SRO AG ist das regionale Spitalzentrum im Oberaargau, Kanton Bern. Das Spital Langenthal und seine zwei Gesundheitszentren in Huttwill und Niederbipp sowie der PanoramaPark in Herzogenbuchsee bieten eine umfassende und hochwertige medizinische Versorgung für die Bevölkerung der Region. Die Zufriedenheit unserer Patienten wie auch unserer Mitarbeitenden steht für uns im Mittelpunkt.

Facts

  • 8600 stationäre Patienten
  • 49 000 ambulante Patienten
  • 210 000 km Ambulanzen bei 5500 Einsätzen
  • 1100 Mitarbeitende (auf rund 900 Vollzeitstellen)
  • 154 Mio. Umsatz
  • 6 Operationssäle / 6 Intensivbetten
  • Insgesamt 189 Betten (gemäss Betriebsbewilligung)

Respektvoll und engagiert

Wir begegnen Menschen mit Respekt und achten das Recht auf Selbstbestimmung. Unsere Zusammenarbeit ist geprägt von Sorgfalt, Toleranz und Wertschätzung. Wir setzen uns berufsübergreifend für das Behandlungsziel unserer Patienten ein. Dabei orientieren wir uns an den neusten fachlichen Standards. Wir engagieren uns als kompetente Fachpersonen über Nahtstellen hinweg als Team und denken sowie handeln wirtschaftlich und nachhaltig.
wir sprechen miteinander

Kontakt

Auskünfte und Bewerbung

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau med. pract. Anne Sejdiu, Bereichsleiterin NF-Triage und Mobile Krisenintervention, T 062 916 43 00, a.sejdiu@sro.ch, www.psychiatrie-sro.ch

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an die SRO AG, Frau Julia Dubach, Human Resources, St. Urbanstrasse 67, CH-4900 Langenthal, job@sro.ch

Standort

SRO AG
Psychiatrische Dienste, Aarwangenstrasse 20, CH-4900 Langenthal
T 062 916 33 50, info@sro.ch, www.sro.ch

Anreise – Routenplaner