Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA

Fachspezialist*in Personalmarketing / Employer Branding

80% / Bern

In dieser interessanten und vielseitigen Funktion im Team Profile & Gewinnung der HR-Entwicklung sind Sie verantwortlich für die Entwicklung, Koordination und Umsetzung zielführender Massnahmen im Bereich Personalmarketing / Employer Branding für die (aussenpolitischen) Berufsprofile des EDA.

Ihre Aufgaben

  • Selbstständiges Konzipieren, Planen und Umsetzen von Personalmarketingaktivitäten (on- und offline) für das gesamte Departement
  • Planen und Durchführen von Informationsveranstaltungen, Messeauftritten und Referaten an Universitäten und Gymnasien
  • Redaktion und Publishing der Webauftritte von Personal EDA (Internet und Intranet)
  • Betreuen und Weiterentwickeln der Karriere-Netzwerk-Aktivitäten von Personal EDA
  • Begleiten des Pilots «Active Sourcing»
  • Aktive Mitarbeit bei HR-Projekten des Departements sowie der gesamten Bundesverwaltung
  • Unterstützen des Teams «Concours» bei der Rekrutierung der versetzbaren EDA-Karrieren
  • Networking und Etablieren des Thema Personalmarketing bei verschiedenen internen und externen Ansprechspartner
  • Stellvertreten der Praxisausbildung von HMS-Praktikanten/innen und KV-Lernenden
 

Ihre Kompetenzen

  • Ausbildung in den Bereichen Public Relations, Kommunikation oder HR (mind. Stufe Eidg. Fachausweis, HF oder Bachelor)
  • Ca.3 Jahre ausgewiesene Berufserfahrung in ähnlicher Funktion
  • Ausgeprägte Handlungsorientierung und starke Kommunikations- und Textkompetenz
  • Kreative und engagierte Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Produkte, Erfahrung als Webpublisher*in von Vorteil
  • Gute mündliche und schriftliche Kenntnisse zweier Amtssprachen

Zusatzinformationen


Für zusätzliche Informationen steht Ihnen Lorenz Klopfstein, Fachspezialist Personalmarketing, Tel. 058 461 18 93, gerne zur Verfügung.

Stellenantritt: Ab September oder nach Vereinbarung
Referenznummer: 39094

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) koordiniert und gestaltet im Auftrag des Bundesrats die Schweizer Aussenpolitik, wahrt die Interessen des Landes und fördert Schweizer Werte.

Die Direktion für Ressourcen (DR) steuert den Einsatz von Personal und Finanzen zur Umsetzung der aussenpolitischen Ziele. Sie betreibt das weltweite schweizerische Vertretungsnetz. Die Direktion erbringt die für die Betriebsführung des Departements notwendigen Dienstleistungen im Bereich Logistik, Telematik, Führungs- und Controllinginstrumente. Die Rechtssetzung, Rechtsanwendung und Rechtsberatung des Departements gehört ebenfalls in den Aufgabenbereich der Direktion für Ressourcen. Ihr unterstellt ist zudem die Bundesreisezentrale, welche internationale Dienstreisen organisiert und einkauft.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Freiburgstrasse 130, 3003 Bern