In der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (Klinikleiter Dr. med. A. Bernardon) werden Kinder und Jugendliche bis zum 18. Altersjahr behandelt. Zum integrierten Behandlungsangebot der Klinik gehören ein ambulanter Bereich mit einem Zentralen Ambulatorium und vier über den Kanton verteilte Ambulatorien, ein Konsiliar- und Liaisondienst und ein stationärer Bereich mit drei Stationen, einer Tagesklinik und einer Klinikschule. In den Teams arbeiten klinische Fachpersonen aus den Bereichen Medizin, Psychologie, Pflege und Sozialpädagogik, und in der Klinikschule Lehrpersonen und schulische Heilpädagogen.

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie ist Lehrspital der Universität Zürich und zertifizierte Weiterbildungsstätte Kategorie A.

Für unseren Konsiliar- und Liaisondienst (K&L) in der Klinik für Kinder- und Jugendliche des Kantonsspitals Baden (KSB) suchen wir per 1. August 2019 oder nach Vereinbarung Sie als

Facharzt (m/w) Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Arbeitspensum 80-100%
Ihre Aufgaben
  • Sie sind zuständig für ambulante und stationäre kinder- und jugendpsychiatrische Abklärungen sowie psychotherapeutische und psychopharmakologische Behandlungen in enger Kooperation mit der Pädiatrie. Neben dem gesamten Spektrum der pädiatrischen Psychosomatik - wie Essstörungen, psychogenen Störungen, Traumafolgestörungen oder psychischen Belastungen bei chronischer körperlicher Erkrankung oder Behinderung - stellen die Neonatologie sowie kinder- und jugendpsychiatrische Kriseninterventionen inhaltliche Schwerpunkte dar.
  • Sie arbeiten im interdisziplinären Team, übernehmen Fallführungen und supervidieren das Team in Kooperation mit dem Leidenden Arzt
  • Sie erstellen die Behandlungsdokumentation und Fachberichte
Ihr Profil
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Medizin-Studium und Ihre Qualifikation als Facharzt / Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie ist abgeschlossen oder weit fortgeschritten
  • Sie bringen eine abgeschlossene oder fortgeschrittene Therapieausbildung mit
  • Sie zeichnen sich durch Selbständigkeit, Eigeninitiative und Flexibilität aus
  • Sie besitzen eine hohe Sozialkompetenz und Belastbarkeit - auch in Notfallsituationen - sowie die Fähigkeit der situations- und adressatengerechten Kommunikation
  • Sie schätzen das Arbeiten in einem interdisziplinären Team
Unser Angebot
  • Vielseitiges und interessantes es Aufgabenfeld in einem hoch motivierten Team
  • Vielfältige Impulse zur weiteren beruflichen Qualifikation
  • Möglichkeit, sich fachlich zu spezialisieren und an internen und externen Weiterbildungsveranstaltungen teilzunehmen
  • Mit ÖV von Zürich, Basel und Bern sehr gut erreichbar
  • Attraktive Anstellungsbedingungen (GAV)
  • Mehr Informationen über uns finden Sie auch auf www.pdag.ch
Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. med., Dipl. Psych. Johannes Drescher, Leitender Arzt, Konsiliar und Liaison, Telefon +41 056 461 96 90.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Psychiatrische Dienste Aargau AG | Postfach 432 | 5201 Brugg | Telefon 056 462 21 11 | www.pdag.ch