Zurück zur Stellenübersicht
Zum erfolgreichen Unternehmen Spital Thurgau AG gehören die Kantonsspitäler in Frauenfeld und Münsterlingen, die Psychiatrischen Dienste Thurgau in Münsterlingen und Weinfelden sowie die Klinik St. Katharinental für Rehabilitation und Langzeitpflege in Diessenhofen. Ebenfalls betreiben wir zentrale medizinische und administrative Dienste und Institute. Wir bieten ein umfassendes Leistungsangebot und investieren stetig in die hochwertige Infrastruktur. Unseren rund 3500 Mitarbeitenden bieten wir attraktive Arbeitsumgebungen, interdisziplinäre Zusammenarbeit und gezielte Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Radiologie der Spital Thurgau ist verantwortlich für die bildgebende Diagnostik innerhalb der Spital Thurgau und betreibt zusätzlich ein radiologisches Institut in Weinfelden, eine Abteilung Radioonkologie und Nuklearmedizin.

Im Rahmen des Spitalneubaus Horizont am Kantonsspital Frauenfeld sucht die Radio-Onkologie der Spital Thurgau AG für den Einsatz an beiden Standorten Frauenfeld und Münsterlingen per 1. November 2019 oder nach Vereinbarung eine/n
Medizinphysiker/-in
(100%)
Aufgaben
Der Schwerpunkt Ihres Aufgabengebietes liegt in der klinischen Routine und beinhaltet Bestrahlungsplanung, Qualitätssicherung und Dosimetrie in der Radio-Onkologie. Dazu kommen projektbezogene Aufgaben wie Einführung neuer Technologien.
Profil
Sie haben ein abgeschlossenes Bachelor- und Master-Studium in Physik oder Medizinphysik (oder äquivalenter Abschluss). Sie haben die Fachanerkennung SGSMP oder stehen kurz davor diese zu erlangen. Vorgängige Erfahrung in Stereotaxie wird begrüsst. Sie sind lernwillig und bestrebt, sich fortwährend weiterzubilden. Ihre Auffassungsgabe erlaubt es Ihnen, sich selbständig und schnell in komplexe Themen einzuarbeiten. Sie sind belastbar, auch bei teilweise unregelmässigen Arbeitszeiten. Die enge Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team aus verschiedenen Berufsgruppen fällt Ihnen dank Ihrer Sozialkompetenz leicht. Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift sind Pflicht. IT und Software-Kenntnisse sind von Vorteil.
Wir bieten
Ihnen ein breites Spektrum an medizinphysikalischen Anwendungen in einer übersichtlichen Abteilung. Die Arbeit in einem interdisziplinären Team in zwei Spitälern bietet Abwechslung in der täglichen Routine.

Unsere Abteilung in Münsterlingen ist ausgestattet mit einem Varian Clinac sowie einem Gammamed Plus HDR Afterloader. Der Satellitenstandort Frauenfeld verfügt über einen stereotaxiefähigen Varian True-Beam mit RPM und OSMS und wird zu Beginn 2020 den klinischen Betrieb aufnehmen. Als Planungs-CT nutzen wir gemeinsam mit der Nuklearmedizin ein PET CT der Firma Siemens. Die Bestrahlungsplanung erfolgt im Pinnacle von Philipps und die Patientenverwaltung in Aria. Zusätzlich betreuen wir das Orthovolt-Gerät der Dermatologie in Frauenfeld und die Intraoperative Strahlentherapie des Brustzentrums Thurgau.

Wir bieten Ihnen viel Eigenverantwortung und ein breites Aufgabengebiet mit Fokus auf Teamwork. Es erwartet Sie eine moderne Infrastruktur in einem zukunftsorientierten und erfolgreichen Dienstleistungsunternehmen. Auf Wunsch mit Parkplatz, sehr guter ÖV-Anbindung, firmeneigener Kita und gutem Personalrestaurant.
Auskünfte
erteilt Ihnen gerne, ab dem 29. Juli 2019, David Blumer, Leitender Medizin-Physiker, Tel. +41 71 686 28 22 oder per E-Mail an david.blumer@stgag.ch.
Bewerbung
senden Sie bitte an Claudia Kappler, Kantonsspital Frauenfeld, HR Services, Postfach, 8501 Frauenfeld oder per E-Mail an claudia.kappler@stgag.ch.
Wir bevorzugen Direktbewerbungen, Stellenvermittler verzichten bitte auf eine Kontaktaufnahme.