MITARBEITER/IN ZENTRALE OPERATIONSLEITSTELLE50%

Pflegedienst | Zentrale Operationsleitstelle | Bürgerspital Solothurn

Per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  • Erstellung des täglichen Operationsprogramms nach Planungsvorgabe der operativen Kliniken
  • Disposition während des laufenden OP-Betriebes
  • Planung OP-Saalbelegung und Integrierung der Notfalloperationen
  • Schnittstellenfunktion zwischen dem Operationsbereich und anderen Bereichen
  • Administrative Tätigkeiten
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung im medizinischen Bereich (Medizinische/r Praxisassistent/in oder Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ)
  • Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise im OP-Betriebsumfeld
  • Selbständige Arbeitsweise und Organisationstalent
  • Belastbare, flexible und kommunikative Persönlichkeit
  • Sehr gute PC-Anwenderkenntnisse

Ihre Vorteile

Betriebseigene Kinderkrippen, Zulagen Kinderbetreuung
Modell Jahresarbeitszeit
Kantonales Spital mit hohen Qualitäts- und Leistungsstandards
Ihr Kontakt
Bei Fragen zur Stelle (Referenz 2619):
Frau Gabriela Siegenthaler
Assistentin Direktorin Pflege
Tel: +41 (0)32 627 41 23
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess:
Frau Olivia Wiedmer
HR Managerin
Tel: +41 (0)32 627 30 16
Über die Solothurner Spitäler AG

Das Bürgerspital Solothurn (BSS) garantiert die erweiterte medizinische Grundversorgung der Stadt und Region Solothurn. Rund 1'200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen rund um die Uhr für die medizinische Betreuung und das Wohlergehen der Patientinnen und Patienten.


Es erwartet Sie eine interessante Schnittstellenfunktion mit der Möglichkeit zur Gestaltung und Weiterentwicklung der OP-Leitstelle. Wir bieten Ihnen attraktive
Anstellungsbedingungen sowie regelmässige Arbeitszeiten.

Weitere Informationen