Das Bundesamt für Landwirtschaft BLW sucht per 1. März 2020 oder nach Vereinbarung einen/eine:

Ingenieur/in im Fachbereich Meliorationen

80% / Liebefeld
Landwirtschaft und Ernährung: gestalten Sie mit!
Der Fachbereich Meliorationen (FBMEL) setzt sich für eine nachhaltig produzierende und mehrwertgenerierende Landwirtschaft ein. Dazu unterstützt er zusammen mit den Kantonen Projekte zur Verbesserung der Strukturen in der Landwirtschaft, um so dieser mittels finanzieller Unterstützung zu helfen, Nachteile gegenüber dem Ausland und anderen Wirtschaftszweigen wettzumachen. Der Fachbereich ist schweizweit diejenige Fachstelle, die die Strukturverbesserungs-Massnahmen laufend weiterentwickelt und optimiert. Als Kompetenzzentrum für Strukturverbesserungsmassnahmen fördert er Kantone und Ingenieurbüros durch das Anbieten und die Unterstützung von Weiterbildungsveranstaltungen. Mit dem vorhandenen Fachwissen und den vielfältigen Möglichkeiten kann der Fachbereich auf den Klimawandel reagieren und dem übermässigen Kulturlandverbrauch wirksam entgegentreten.

Ihre Aufgaben

  • Oberaufsicht als Experte über die Meliorationsprojekte verschiedener Kantone, Beratung der Kantone
  • Weiterentwicklung des Instrumentariums der Strukturverbesserungen und Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Leitung von Projekten, Vertretung in Kommissionen, Mitarbeit in Arbeitsgruppen
 

Ihre Kompetenzen

  • Hochschul-Abschluss in Kulturtechnik, Forstwesen, Agronomie, Geographie, Naturwissenschaft oder vergleichbare Ausbildung
  • Einige Jahre Berufserfahrung
  • Durchsetzungsvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Affinität zu geographischen Informationssystemen

Zusatzinformationen


Ergänzende Auskünfte erteilen Ihnen gerne: Herr Thomas Hersche, Leiter Fachbereich Meliorationen, Tel. 058 462 26 61,
thomas.hersche@blw.admin.ch oder Frau Nicole Corpataux, HR-Beraterin, Tel. 058 462 25 91, nicole.corpataux@blw.admin.ch.

Eingabefrist der Bewerbung: 4. November 2019
Referenznummer: 40149

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für den Agrarsektor. Es hat den Auftrag, die Agrarpolitik zu vollziehen und deren Weiterentwicklung vorzubereiten sowie, zusammen mit der Agroscope (landwirtschaftliche Forschungsanstalt), im Interesse einer nachhaltigen Land- und Ernährungswirtschaft zu forschen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Schwarzenburgstrasse 165, 3097 Liebefeld