NACHDIPLOMSTUDIUM HF INTENSIVPFLEGE90%-100%

Interdisziplinäre Intensivstation | Bürgerspital Solothurn

1. April 2020 oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  • Komplexe Pflege, medizinisch-technische Überwachung, intensivmedizinische Therapie auf einer interdisziplinären Intensivstation mit neun Betten
  • Selbständige Durchführung pflegerischer und medizinischer Interventionen
  • Intra- und interprofessionelle Kooperation und Koordination auf der interdisziplinären Intensivstation
  • Absolvierung der Weiterbildungsmodule Nachdiplomstudium HF Intensivpflege am Universitätsspital Basel ab Juni 2020
Ihr Profil
  • Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF / FH, mindestens 6 Monate Berufserfahrung im Akutspital (100%)
  • Eine differenzierte und analytische Denkweise sowie selbständiges Handeln zeichnen Sie aus
  • Eine hohe Pflegequalität ist Ihnen ein grosses Anliegen
  • Sie mögen die Herausforderung, reagieren agil, sind belastbar, teamfähig und flexibel
  • Ihre Deutschkenntnisse entsprechen mindestens dem Sprachniveau B2

Ihre Vorteile

Grösster Arbeitgeber im Kanton
Kollegiale Teams, motivierendes Arbeitsklima
Kantonales Spital mit hohen Qualitäts- und Leistungsstandards
Ihr Kontakt
Bei Fragen zur Stelle (Referenz 2545):
Frau Sandra Hintermann
Berufsbildungsverantwortliche NDS HF
Tel: +41 (0)32 627 38 14
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess:
Frau Barbara Wuffli
HR Managerin Zentrale Dienste
Tel:+41 (0)32 627 30 05
Über die Solothurner Spitäler AG

Das Bürgerspital Solothurn (BSS) garantiert die erweiterte medizinische Grundversorgung der Stadt und Region Solothurn. Rund 1'200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen rund um die Uhr für die medizinische Betreuung und das Wohlergehen der Patientinnen und Patienten.


In der Interdisziplinären Intensivstation mit fünf Beatmungsplätzen werden schwerpunktmässig chirurgische, medizinische und kardiologische Patienten behandelt. Im multiprofessionellen Team werden anspruchsvolle und komplexe Situationen bewältigt.

Weitere Informationen