Der Gesundheitsdienst wird von einer Frau und einem Mann in einer Co-Leitung geführt. Aufgrund der Pensionierung der Co-Leiterin suchen wir per 1. November 2018 oder nach Vereinbarung eine/einen

Co-Leiterin / Co-Leiter Gesundheitsdienst

80 - 90 % | Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht

Ihre Tätigkeiten

  • Co-Leitung des interdisziplinären Gesundheitsdienstes mit 80 Mitarbeitenden
  • Beitrag zur Sicherung einer guten und umfassenden Gesundheit und Lebensqualität der Bevölkerung, insbesondere der Kinder und Jugendlichen
  • Innerhalb der Co-Leitung Hauptverantwortung für den schulärztlichen Dienst, die Frühförderung und das Gesundheitsinspektorat
  • Beobachten, erheben und frühzeitiges Erkennen von gesundheitlichen Entwicklungen in der Stadt Bern
  • Leitung von Projekten und Konzeptarbeiten im Gesundheitsbereich
  • Engagement in der Kooperation zwischen Gesundheits-, Sozial- und Bildungsinstitutionen
  • Erste Ansprechperson in der Stadt Bern für gesundheitspolitische Fragestellungen
  • Mitglied der Geschäftsleitung der Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Ihr Profil

  • Ärztin/Arzt mit guten Kenntnissen in Public Health; insbesondere in der Sozialmedizin
  • Interesse an Entwicklungspädiatrie und schulbezogenen Gesundheitsfragen
  • Management- und Führungserfahrung
  • Freude an der Gestaltung von Projekten und Prozessen mit dem Team und Kooperationspartnerinnen und -partnern
  • Gute Vernetzung mit Akteuren des Gesundheitswesens und Verwaltungserfahrung
  • Hohes Interesse für die Gesundheit der Bevölkerung in der Stadt Bern zu arbeiten

Ihre Vorteile

Ihr Kontakt

Für weitere Auskunft stehen Ihnen Claudia Mannhart, Stellvertretende Generalsekretärin, 031 321 63 24 oder Urs Röthlisberger, Leiter Direktionspersonaldienst, 031 321 63 41 gerne zur Verfügung.

Ihre Unterlagen senden Sie online
oder an:

Direktion für Bildung, Soziales und Sport, personaldienst.bss@bern.ch, Urs Röthlisberger, Postfach, 3001 Bern

Arbeiten für die Stadt Bern

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

Bei der Direktion für Bildung, Soziales und Sport steht der Mensch im Zentrum. Der Gesundheitsdienst ist verantwortlich für schulsoziale und schulärztliche Leistungen sowie für Frühförderung, Gesundheitsförderung und Prävention.

Gleichstellung und Integration sind uns wichtig. Die Stadt Bern lebt von der Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ihr Arbeitsort