Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

50% ab sofort
Sie haben Interesse an tierexperimenteller Forschung und Genetik? Sie kennen sich mit verschiedensten Mauslinien und deren Eigenschaften aus, oder/und möchten sich damit beschäftigen?
Ihre Aufgaben
Unterstützen Sie projektverantwortlich die Core Facilty Tierbetriebe bei der Erfassung und Meldung von belasteten Tierlinien. In dieser Funktion stehen Sie sowohl dem Team der Tierbetriebe als auch den Tierschutzbeauftragten zur Seite. Sie pflegen regelmässig Kontakt zu Forschenden und Mitarbeitenden der Tierbetriebe. Zu Ihren Aufgaben gehören:
Ihr Profil
Wir bieten Ihnen
eine vielseitige, anregende und anspruchsvolle Tätigkeit in einem internationalen Umfeld sowie in einem engagierten Team. Anstellungsbedingungen und Lohn richten sich nach der Personal- und Gehaltsordnung der Universität Basel.
Bewerbung / Kontakt
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Kerstin Broich, Leiterin Tierbetriebe,
Tel. +41 61 207 17 13.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online Bewerbung. 
www.unibas.ch