Mitarbeiter/in Digitalisierung und Strukturierung e-manuscripta

50% / 1.9.2017 oder nach Vereinbarung
Die Universitätsbibliothek Basel (UB Basel) ist verantwortlich für die Informationsversorgung der Universität Basel und ist Kantonsbibliothek des Kantons Basel-Stadt. Die Abteilung für Handschriften und Alte Drucke (HAD) betreut den einmaligen, umfangreichen historischen Bestand der UB Basel sowie zahlreiche Sondersammlungen. Sie sorgt für deren Bewahrung, Zugänglichmachung, Erschliessung und Vermittlung.
Ihre Aufgaben
Sie sind zuständig für die Vor- und Nachbereitung von Digitalisierungsprojekten von Archivalien, Briefen, Autographen oder neuzeitlichen Handschriften. Dies umfasst alle Schritte von der Erhebung des Ressourcenbedarfs über die Planung der konkreten Arbeiten und die Vorbereitung und Durchführung allenfalls nötiger Katalogisierungsarbeiten bis hin zur Strukturierung im Visual Library Manager von e-manuscripta und der abschliessenden Qualitätskontrolle. Ausserdem beteiligen Sie sich an der Katalogisierung und an Kataloganreicherungsprojekten zu Themen wie Wikipedia, RISM oder Linked Data bzw. an Spezialprojekten zur Digitalisierung von audiovisuellen Medien. Damit sind Sie der/die Allrounder/in, der/die den Überblick über den gesamten Workflow hat und diesen optimal zu nutzen versteht.
Ihr Profil
Wir bieten Ihnen
Bewerbung / Kontakt
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung bis spätestens 21. August 2017.

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich online über den Bewerbungslink.

Ihr Kontakt für diese Stelle: 
Ueli Dill
+41 61 207 31 33
Universitätsbibliothek Basel
Abteilungsleiter Handschriften und Alte Drucke 

www.ub.unibas.ch
www.unibas.ch