Das Eidgenössische Personalamt (EPA) freut sich über Ihren Besuch auf dem Stellenportal sowie über Ihr Interesse an einer Stelle in der Bundesverwaltung.
Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht zum Datenschutz und zur Datensicherheit.
Das EPA nimmt für das Bewerbungsmanagement die Dienste der Firma Haufe-umantis AG in Anspruch. Der Dienstanbieter ist vertraglich dazu verpflichtet, die ihm im Auftrag des EPA anvertrauten Informationen vertraulich zu behandeln.

Eidgenössisches Justiz- und
Polizeidepartement EJPD
Informatik Service Center ISC-EJPD

Das Informatik Service Center ISC-EJPD ist der zentrale Informatik-Leistungserbringer im Eidg. Justiz- und Polizeidepartement (EJPD). Hohe Kundenzufriedenheit und wirtschaftliche Leistungserbringung zählen zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren. Das ISC-EJPD entwickelt komplexe Informatikanwendungen und betreibt diese in einem eigenen Rechenzentrum.

Junior Security Engineer als System-Spezialistin Proxy/Firewall / System-Spezialist Proxy/Firewall

Das ISC-EJPD betreibt eine Firewall-Plattform, welche die unterschiedlichen Netzzonen für Fachanwendungen in den Bereichen Justiz, Polizei und Migration untereinander und gegen aussen schützt. Diese zum Teil virtualisierte Plattform bildet zusammen mit den Firewalls des Bundes den Schutz der sensitiven Daten des Departementes. Zu Ihren Hauptaufgaben zählen das Konfigurieren, Betreiben, Überwachen und Weiterentwickeln dieser Firewall-Infrastruktur. Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der Security-Policies des Departementes und garantieren die Einhaltung der mit den Kunden vereinbarten SLA's. Weiter lösen Sie Supportanfragen (2nd/3rd Level inkl. Pikettdienst) und unterstützen andere Fachbereiche wie UNIX, Windows, Netzwerk und Storage bei interdisziplinären Fragestellungen in unserem hochkomplexen Umfeld. Zudem unterstützen Sie Kunden und Projekte in technischen und konzeptionellen Anliegen.
Sie verfügen über eine Lehre als Informatikerin/Informatiker, sind Firewall-zertifiziert und/oder haben bereits Berufserfahrung im Betrieb von grossen und komplexen RZ-Umgebungen.
Sie bringen bereits Erfahrungen in Netzwerk-, Proxy- und Firewalltechnologien mit und kennen sich in Script-Sprachen (VBScript, Pearl) sowie Unix/Linux aus. Kenntnisse der Firewall CheckPoint Produkte sind von Vorteil. Weiter haben Sie Erfahrungen mit anderen Plattformen (Windows-Server, Storage) und verfügen über Kenntnisse von mindestens zwei Amtssprachen sowie gute Englischkenntnisse. Bringen Sie darfüber hinaus ein hohes Qualitäts- und Sicherheitsbewusstsein mit und befassen Sie sich gerne mit komplexen betrieblichen Fragestellungen? Sind Sie bereit Pikett zu leisten und bilden Sie sich gerne permanent weiter? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen!
Arbeitsort:   Bern Beschäftigungsgrad:   80 - 100%  
  Bewerben    |     Drucken    |    Weiterempfehlen