Tracking pixel
Zurück zur Stellenübersicht
Das Kantonsspital Münsterlingen ist ein Unternehmen der Spital Thurgau. Wir sind ein Akutspital mit rund 300 Betten, bieten ein umfassendes Leistungsangebot und investieren stetig in unsere hochwertige Infrastruktur. Wir bieten Ihnen attraktive Arbeitsumgebungen, interdisziplinäre Zusammenarbeit und gezielte Entwicklungsmöglichkeiten. Zur erfolgreichen Spital Thurgau zählen rund 3500 Mitarbeitende an verschiedensten Unternehmensstandorten.

Die Medizinische Klinik ist für die Behandlung und Betreuung von rund 5000 Patientinnen und Patienten pro Jahr verantwortlich. Zur Ergänzung des Pflegeteams auf unserer gemischten Abteilung Akutgeriatrie / Allgemeine Medizin suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine/n
Dipl. Pflegefachmann/-frau HF/FH Akutgeriatrie
(70-100%)
Aufgaben
  • Ausführung einer professionellen Pflege und Betreuung unserer Patienten/-innen und deren Angehörigen
  • Verantwortungsübernahme für den Pflegeprozess der Patienten/-innen von Eintritt bis zum Austritt im Sinne der Bezugspflege
  • Ziel- und lösungsorientiertes Arbeiten im interdisziplinären Behandlungsteam
  • Anleitung und Begleitung von neuen Mitarbeitenden und Lernenden
Profil
  • Grundausbildung als diplomierte Pflegefachperson HF/FH und Berufserfahrung im Akutspital
  • Idealerweise Erfahrung in der Pflege und Betreuung von älteren Menschen im Akutspital
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, vernetztes Denken, Belastbarkeit und selbständige Arbeitsweise
Wir bieten
Ihnen eine abwechslungsreiche, spannende Tätigkeit in einem dynamischen und innovativen Akutspital. Eine ausgeprägte interdisziplinäre Zusammenarbeit im Alltag ist uns wichtig. Als moderner Arbeitgeber bieten wir Ihnen ein Arbeitsfeld, das Ihnen pflegerische und persönliche Entwicklung ermöglicht.
Auskünfte
erteilt Ihnen gerne Frau Isabelle Sasso, Stv. Bereichsleitung Medizinische Klinik, Tel. +41 71 686 20 85
Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über den untenstehenden Button "Bewerben".
Wir bevorzugen Direktbewerbungen, Stellenvermittler verzichten bitte auf eine Kontaktaufnahme.