Assistenz, 60% im Fachbereich Latinistik

4 Jahre (1 Jahr + 3 Jahre Verlängerung)
Im Fachbereich Latinistik am Departement Altertumswissenschaften der Universität Basel ist ab dem 1. August 2019 eine Assistenz auf Stufe Doktorat zu besetzen.
Ihre Aufgaben
Zu den Aufgaben der Assistenz gehört die wissenschaftliche Qualifikation durch eine Dissertation, die akademische Lehre im Ausmass von zwei Wochenstunden im Curriculum des BA (Einführungskurs; Proseminar; Lektüre) und die Unterstützung von Aufgaben des Fachbereichs (Studierendenberatung, Vorbereitung von akademischen Anlässen und Unterstützung der wissenschaftlichen Aufgaben des Fachbereichs).
Ihr Profil
Erwartet werden vom Stelleninhaber/der Stelleninhaberin ein ausgezeichneter Abschluss eines MA in Latinistik oder Klassische Philologie (Major Latein) respektive eine gleichzuhaltende Qualifikation (Diplomstudium; Magister artium).

Die Assistenz im Fachbereich Latinistik dient der wissenschaftlichen Qualifikation auf der Stufe des Doktorats. Ihr Dissertationsprojekt soll nach Möglichkeit im engeren Kontext der Forschungsschwerpunkte des Fachbereichs (https://latinistik.philhist.unibas.ch/de/home/) angesiedelt sein.

Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Sehr gute Deutschkenntnisse werden demnach vorausgesetzt. Gute Sprachkenntnisse in einer der nachgenannten Sprachen sind ebenfalls erwünscht: Englisch, Französisch, Italienisch.
Wir bieten Ihnen
eine wissenschaftlich höchst anregende und freundliche Arbeitsatmosphäre im Fachbereich Latinistik sowie im Departement Altertumswissenschaften der Universität Basel. Der Fachbereich ist Ort eines regen internationalen wissenschaftlichen Austausches. Das Department beherbergt eine der bestausgestatteten philologischen Fachbibliotheken weltweit.
Bewerbung / Kontakt
Ihre Bewerbung sowie ein Exposé des Dissertationsthemas (1 Seite) senden Sie bitte zusammen mit den üblichen Unterlagen
(CV, Zeugnisse; 15-seitige Textprobe) und zwei Empfehlungsschreiben bis zum 30. April 2019 elektronisch an Prof. Henriette Harich-Schwarzbauer: henriette.harich@unibas.ch.
www.unibas.ch