Für die Fachstelle Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine / einen

Stv. Leiterin / Stv. Leiter

60 - 80 %

Ihre Tätigkeiten

  • Sensibilisierung der Stadtverwaltung für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen
  • Stellungnahmen und Konzepte erarbeiten
  • Projekte entwickeln und umsetzen
  • Öffentlichkeitsarbeit planen und umsetzen
  • Stellvertretung des Fachstellenleiters

Ihr Profil

  • Soziale oder juristische Ausbildung auf Hochschulniveau
  • Erfahrungen in Projektleitung und Konzeptarbeiten, nach Möglichkeit auch im Kommunikationsbereich
  • Flair für Anliegen von Menschen mit Behinderungen und Erfahrung im Gleichstellungsbereich
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Hohe Selbständigkeit und Kontakfreudigkeit

Ihre Vorteile

Ihr Kontakt

Für weitere Auskünfte zur Stelle wenden Sie sich an:
Urs Germann, Fachstellenleiter, 031 321 74 76 (Di, Mi, Fr), urs.germann@bern.ch

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis am 20. April 2018.

Wir ermuntern besonders Menschen mit Behinderungen, sich zu bewerben.

Ihre Unterlagen senden Sie online
oder an:

Alters- und Versicherungsamt der Stadt Bern, Nicole Brechbühl, Bundesgasse 33, 3011 Bern, nicole.brechbuehl@bern.ch

Arbeiten für die Stadt Bern

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

Bei der Direktion für Bildung, Soziales und Sport steht der Mensch im Zentrum. Das Alters- und Versicherungsamt befasst sich mit Sozialversicherungsaufgaben und Alterspolitik.

Gleichstellung und Integration sind uns wichtig. Die Stadt Bern lebt von der Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ihr Arbeitsort