Hilfsassistent/in

(12 Std./Woche)
Das Departement Geschichte umfasst acht Professuren, rund 140 Mitarbeitende und etwa 900 Studierende. Per 15. Juni 2019 oder nach Vereinbarung ist die Stelle einer/eines Hilfsassistentin/en (12 Std./Woche)
zu besetzen. Das Pensum beträgt 12 Stunden pro Woche und die Stelle ist auf ein Jahr befristet.
 
Ihre Aufgaben
Der Arbeitsbereich umfasst organisatorische und Rechercheaufgaben im Rahmen des Projekts «The emergence of Public-Private Partnerships in global health: Drug development in postcolonial Zambia, 1975-1990s» im Rahmen des Sinergia-Projekts «African Contributions to Global Health». 
Ihr Profil
Bewerber/innen sollten einige Semester Geschichte studiert haben, aber noch über keinen Masterabschluss verfügen. Erwartet wird Interesse an der afrikanischen Geschichte, Wissens- und Medizingeschichte, sehr gute EDV-Kenntnisse sind dringend erwünscht.
Wir bieten Ihnen
Ein vielseitiges Tätigkeitsfeld in einer dynamischen und anspruchsvollen universitären Arbeitsumgebung sowie attraktive Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen.
Bewerbung / Kontakt
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und kurzem Motivationsschreiben bis zum 31. Mai 2019. Bewerbungen werden ausschliesslich über unser Onlineportal akzeptiert. 

Weitere Auskünfte erteilt Dr. des. Tanja Hammel (tanja.hammel@unibas.ch

Nähere Informationen unter

www.geschichte.unibas.ch 

www.unibas.ch